Werben auf DAILY DOSE
Alacati European Freestyle Pro Tour 2006
EFPT Freestyle Tour: Alacati Türkei

Es gibt super erfreuliche Ergebnisse aus deutscher Sicht: Andre Paskowski auf Platz zwei und Normen Günzlein auf Platz vier! Zum Red Bull King of the Bay zeigten die Fahrer ein unglaublich hohes Niveau. Die türkischen Fans waren begeistert.

Eine komplette Double Elimination wurde in Alacati durchgezogen. Am Ende unterlag Andre Paskowski dem spanischen Newcomer Antxon Otaegui im Finale.

Beide Fahrer schienen im Endlauf nervös zu sein. Zuvor hatten sie bessere Heats gezeigt. Schließlich gab die höhere Frequenz an Moves den Ausschlag für den Sieg Antxons.

Alacati European Freestyle Pro Tour 2006
In der Tour Gesamtwertung macht sich die extreme Leistungsdichte bemerkbar. Drei Fahrer liegen momentan in Führung: Antxon Otaegui (JP/NP), Andre Paskwski (F2/North) and Norman Günzlein (JP/NP) sind die aussichtsreichsten Kandidaten für den Titel.

Jetzt gibt es vier Wochen Pause und Anfang August geht es weiter mit dem Samsung European Freestyle Jam in Bredene, Belgien.

01. Otaegui Antxon
02. Paskowski Andre
03. Guazzoni Matteo
04. Günzlein Normen
05. Olandersson Andreas
06. Buratti Filippo
07. Popretinskiy Egor
07. Slabe Tine

Alacati European Freestyle Pro Tour 2006
Werben auf DAILY DOSE