Werben auf DAILY DOSE
PWA Costa Brava Slalom World Cup 2009
PWA Costa Brava Slalom World Cup 2009

Wie schon zuvor in Korea gewinnen Antoine Albeau und Valerie Ghibaudo auch den Slalom World Cup an der Costa Brava.
Vom 9. bis zum 14. Juni 2009 machte die PWA Slalom Tour Station an der spanischen Mittelmeerküste. Die Bedingungen waren durchwachsen, aber trotzdem konnten fast zwei komplette Slalomrunden ausgetragen werden. Das erste Ergebnis stand bereits nach dem zweiten Tag fest, dann hieß es wieder warten auf Wind.

1x1 Nachdem der Donnerstag windlos verstrich, reichte eine frische Brise am Freitag fast für eine komplette zweite Rennrunde. Mit nur vier Halsentonnen und verkürzten Schenkel waren trotz Leichtwindbedingungen spannende Slalomrennen möglich, die bis zu den Semifinalheats ausgetragen werden konnten.
PWA Costa Brava Slalom World Cup 2009
Doch genau zu diesem Zeitpunkt nahm der Wind unter die erforderliche Stärke ab. Bei den Männer reichten 13 absolvierte Läufe aus, um eine Wertung für die zweite Rennrunde zu erzielen. Alle 16 Teilnehmer, die sich für das Halbfinale qualifiziert hatten, wurden mit 8,5 Punkten bewertet. Bei den Frauen reichte ein ausgetragener Heat nicht für eine zweite Wertung.

Da sicher der Wind am Wochenende nur mit marginaler Stärke blicken ließ, gab es ohne weitere Rennen auch keine Veränderungen an den Positionen.

1x1

Antoine Albeau und Valerie Ghibaudo gewinnen den Cup an der Costa Brava und führen mit ihren jeweils zweiten Eventsiegen in Folge auch die Gesamtrangliste der PWA Slalom World Tour an.

Am 30. Juni startet mit dem Event auf Lanzarote die Kanarentour der PWA. Drei spannende World Cups mit den Disziplinen Freestyle (Lanzarote + Fuerteventura), Wave (Gran Canaria) und Slalom (Gran Canaria + Fuerteventura) werden die Vorentscheidung zu den Weltmeistertiteln 2009 liefern. Wir werden täglich berichten!

PWA Costa Brava Slalom World Cup 2009
Hier folgen die Ergebnisse des
Costa Brava World Cup:

Männer
1. Antoine Albeau (JP/NeilPryde)
2. Ross Williams (Tabou/Gaastra)
3. Steve Allen (ohne Sponsoren)
4. Micah Buzianis (JP/NeilPryde)
5. Jimmy Diaz (Starboard/North Sails)
6. Finian Maynard (RRD/NeilPryde)
7. Peter Volwater (F2/MauiSails)
8. Björn Dunkerbeck (Starboard/Severne)
9. Robby Swift (JP/NeilPryde)
10. Sylvain Moussilmani (Starboard/Simmer Style)

1x1 Frauen
1. Valerie Ghibaudo (Tabou/The Loft)
2. Karin Jaggi (F2/Severne)
3. Marta Hlavaty (Starboard/MauiSails)
4. Sarah Hebert (Starboard/Naish)
5. Lise Vidal (Exocet/North Sails)


Vier Videos zum Event findet ihr
auf DAILY DOSE TV

Videoclip #1
Videoclip #2
Videoclip #3
Videoclip #4

Werben auf DAILY DOSE