PWA World Cup Gran Canaria 2011
Mit dem Event auf Gran Canaria nimmt die 2011er PWA Wave Tour ihren Auftakt. Teneriffa, Klitmöller und Sylt werden folgen, eventuell zum Saisonabschluss ein Finale auf den Kapverden.

Seit dem 5. Juli ist der Wettkampf eröffnet und bis zum Sonntag geht es auf dem Wasser rund.

Mit dabei sind Danny Bruch (G-1181), Florian Jung (G-213), Klaas Voget (G-4), Moritz Mauch (G-103), Leon Jamaer (G-208) und Philipp Köster (G-44). Bei den Frauen startet Reimann Heike (G-545) als einzige deutsche Teilnehmerin.
PWA World Cup Gran Canaria 2011
Action gab es direkt am ersten Tag, ohne jedoch die erste Single Elimination abzuschließen. 18 Läufe wurden bei Pozo-typischen Highwind Bedingungen ausgefahren, darunter packende Duelle in 12-minütigen Heats, bei denen sich auch die deutschen Starter bestens schlugen.

Moritz Mauch scheiterte zwar in der ersten Runde an Omar Sanchez, alle anderen kamen mindestens eine Runde weiter.
Mit Kauli Seadi hatte Florian Jung in der zweiten Runde eine harten Nuss zu knacken, zu hart wie sich in den recht hohen Wellen vor Pozo zeigen sollte. In einem anderen Duell trafen Philipp Köster und Leon Jamaer aufeinander, Philipp siegte nicht nur hier, sondern im Anschluss ebenfalls gegen den Franzosen Thomas Traversa.

Damit schon unter den Top 8 platziert, wartet Robby Swift zusammen mit ihm auf den wieder einsetzenden Wind, um den Einzug ins Halbfinale auszufahren.
PWA World Cup Gran Canaria 2011
Gut im Rennen sind ebenfalls Danny Bruch, der als nächsten Gegner Marcilio Browne vor sich hat, sowie Klaas Voget, der auf Alex Mussolini treffen wird... beides alles andere als leichte Gegner. Ebenfalls noch im Rennen: Victor Fernandez, Kenneth Danielsen, Kauli Seadi und Ricardo Campello. Um sieben Uhr abends wurde der Wettkampf für diesen Tag beendet.

Bei weniger Wind und kleinere Wellen verstrich der Mittwoch ohne Wettfahrten, aber ein Blick auf die Karten der Wetterdienste deutet zum Wochenende auf kräftig zunehmenden Passatwind hin.
PWA World Cup Gran Canaria 2011
Dann wird auch der Wettkampf der Frauen gestartet, Heike Reimann wird auf die Polin Justyna Sniady treffen, bei einem Sieg wartet in der nächsten Runde Daida Moreno. Hier kommt der Link zum Livestream, der je nach Tageszeit Livebilder oder Aufzeichnungen sendet:
PWA Livestream

Ein Interview mit Klaas Voget gibt's auf
DAILY DOSE TV.
PWA World Cup Gran Canaria 2011
  Livestream Tag 3 >>