Tag 1
PWA Windsurf World Cup Pozo 2014
Wind & Waves Festival Gran Canaria - PWA World Cup Pozo 2014

Der erste Wave Event der Saison
14. Juli 2014 - Es ist der erste Wave Event der Saison und alle hoffen auf eine fulminante Flugshow auf der Kanareninsel. Schon beim Training offenbarten die Teilnehmer, dass wir einiges erwarten können. Technisch komplexe und hohe Sprünge, sowie Wellenritte mit Freestyle Elementen, kontrolliert ausgeführt im typisch starken Pozo Wind, zeigen wie hoch der Level ist. Am ersten Tag des Events durften die Teilnehmer zunächst die Einschreibung absolvieren. Bei diesen öffentlich ausgeföffentlichen Büroarbeiten, zahlen die Fahrer Startgeld und füllen Formulare aus.

Ein sehr starkes deutschsprachiges Feld ist in Pozo dabei. Steffi Wahl, Dany Bruch, Leon Jamaer, Florian Jung, Philip Köster und Klaas Voget sind in den PWA Listen zu finden.
PWA Windsurf World Cup Pozo 2014
Bei sehr kleinen Wellen wurden dann die Junioren auf das Wasser geschickt. Hier setzte sich der 17-jährige Franzose Arthur Arutkin gegen den erst 14-jährigen Noah Vocker aus Lanzarote durch. Dritter wurde Alexandre Guillot. Momentan sind die Fahrer auf Stand-by. Noch sind die Wellen zu klein für einen regulären Wettkampf... Stay tuned.
PWA Windsurf World Cup Pozo 2014
  Tag 2 >>