Update 1
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Der legendäre Hookipa Beach Park
NoveNove Maui Aloha Classic - PWA World Cup Maui 2015
Flo Jung und Klaas Voget gewinnen ihre Heats
28. Oktober 2015 - Was für ein grandioser Auftakt beim World Cup auf Maui. Riesige Wellen rollten in die Bucht vor dem Hookipa Beach Park an Mauis North Shore. Der Wind reichte aus, um am Vormittag die Trials zu starten, in denen 24 Surfer um die Teilnahme am PWA Event kämpften. Für viele war es eher ein Kampf gegen die Naturgewalten als ein Kampf gegen ihre Gegner, denn bei dieser Swellhöhe brachen die Sets auch im Channel, schon das Rauskommen war also eine Herausforderung.
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kampf gegen Naturgewalten
Im Hauptfeld warteten dann viele große Namen, die diesen Event zum hochkarätigsten der gesamten PWA Wave Tour machen. Kai Katchadourian, Keith Teboul, Josh Stone, Robby Naish, Kauli Seadi, Levi Siver und Kai Lenny zum Beispiel, die sich nur hier auf Maui in echten side- bis sideoffshore Bedingungen die Ehre geben. Es geht alleine ums Wellenabreiten, genau zwei gute Ritte musste man scoren, 20 Minuten hatten die Kontrahenten dafür Zeit. Angetreten wurde in 4er-Heats, die beiden Besten kamen eine Runde weiter.
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Klaas Voget surft unter die Top 16
Eineinhalb Runden konnten am ersten Wettkampftag auf Maui ausgetragen werden. Moritz Mauch wird zwar in der Auslosung des ersten Heats aufgeführt, konnte aber verletzungsbedingt nicht rechtzeitig zum Start des Wettbewerbs nach Maui reisen. Flo Jung musste im fünften Lauf aufs Wasser und schlitzte sich zusammen mit Robby Naish in die nächste Runde. In dieser zweiten Runde wurde es dann spannend, denn dort warteten erneut einige gesetzte Fahrer. Kevin Pritchard zum Beispiel, der zusammen mit Kai Katchadourian den Heat gewann und so den zur Zeit auf Position drei der PWA Wave Rangliste liegenden Australier Jaeger Stone aus dem Rennen warf.
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kauli Seadi auf choppigem Swell
Dieses Schicksal ereilte einen Heat später auch Dany Bruch, er unterlag gegen Keith Teboul und Thomas Traversa.

Im vorletzten Heat des Tages war auch für Alex Mussolini Schluss, der aktuell Viertplatzierte der 2015er Wave Tourwertung scheiterte an Josh Stone und Marcilio Browne.
Dann kam der Auftritt von Klaas Voget, der zusammen mit dem Aloha Classic Sieger aus dem Vorjahr, Morgan Noireaux, und dem Hawaiian Waterman Kai Lenny aufs Wasser musste.

Klaas und Morgan zeigten die besten Ritte in diesem zwölften Heat und zogen in die dritte Runde ein, in der nur noch die besten 16 Windsurfer antreten werden.
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Durch diese Zone muss man durch
Mit diesem Heat wurde um 17 Uhr der Wettbewerb für diesen Tag beendet. Noch nicht gestartet sind damit Philip Köster und Victor Fernandez, die beiden Aspiranten um den 2015er Weltmeistertitel. Beide können frühestens im Halbfinale aufeinandertreffen.

Zur Erinnerung: Victor Fernandez muss den Wettbewerb auf Maui gewinnen, nur dann kann er in diesem Jahr Weltmeister werden. Bei allen anderen Konstellationen würde Philip Köster die Krone holen.
Wie es auf Maui weitergeht, werdet ihr morgen im nächsten Report erfahren.

Den Livestream des Events könnt ihr immer nachts (Zeitverschiebung: 11 Stunden) auf www.dailydose.tv verfolgen.
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kai Katchadourian - jetzt blos keinen Speed verlieren
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Jaeger Stone - heute früh ausgeschieden
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Blick durch die berüchtigten Rockies
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Dany Bruch - tief im Pocket
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Auf die Mütze - Klaas Voget
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kai Lenny unterlag gegen Klaas
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kevin Pritchard
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Event Setup
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Robby Naish riggt
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Auch die guten alten Maui Cruiser gibt es noch
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Diony Guadagnino
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Alex Mussolini
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Josh Stone
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Kauli Seadi
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Marcilio Browne
PWA World Cup Maui 2015 - Aloha Classic
Marcilio vor einem Schaummonster
  Update 2 >>