PWA World Cup Sylt 2017
Die Spiele können beginnen

PWA World Cup Sylt 2017 - Update 1

Auftakt zu einer actionreichen Woche

29. September 2017 - Eines ist sicher - die Windsurfprofis werden eine windige Woche auf Sylt erleben. SO, S, SW, W und NW hält das Portfolio der Wetterfrösche aktuell bereit, um die Surfer aller Disziplinen ausreichend zu beschäftigen.

Im Wave und Freestyle werden die Entscheidungen definitiv auf der Nordseeinsel fallen, zur Zeit mit den besten Aussichten für Philip Köster und Iballa Moreno im Wavesailing, sowie Gollito Estredo beim Freestyle. Auch Antoine Albeau könnte im Slalom bereits auf Sylt den Titel holen, wenn alle Rennen zu seinen Gunsten verlaufen.
PWA World Cup Sylt 2017
Team Germany
Wie in den Jahren zuvor fand am Freitagnachmittag die Eröffnungszeremonie statt. 156 Fahrer aus 33 Ländern versammelten sich um 16 Uhr mit ihren Nationalflaggen an der Westerländer Musikmuschel, wo sie von den Zuschauern jubelnd empfangen wurden.
PWA World Cup Sylt 2017
Klaas Voget
Auch das Team Germany tritt mit vielen Startern an: Adrian Beholz, Alessio Stillrich, Björn Dankers, Caro Weber, Christopher Bünger, Dany Bruch, Flo Jung, Gunnar Asmussen, Julian Salmonn, Julian Wiemar, Kevin Langbehn, Klaas Voget, Lars Paustian, Leon Delle, Leon Jamaer, Lina Erpenstein, Malte Reuscher, Marco Lufen, Marius Herrmann, Michele Becker, Moritz Mauch, Oliver-Tom Schliemann, Philip Köster, Sebastian Kördel, Steffi Wahl, Tilo Eber, Valentin Böckler und Vincent Langer treten in ihren jeweiligen Disziplinen an.
PWA World Cup Sylt 2017
Antoine Albeau - kann auf Sylt den Slalom-Titel holen
Am Samstag wird der sportliche Teil des Events bei südöstlichen Winden eventuell mit den ersten Entscheidungen im Slalom starten, im Wochenverlauf dürfte es dann mit bis zu Windkraft acht aus WNW wehen... warten wir also gespannt auf die Bedingungen, die Sylt in diesem Jahr liefern wird.
PWA World Cup Sylt 2017
Sebastian Kördel
PWA World Cup Sylt 2017
Die Foils werden prepariert - Foilsurfen findet bei Leichtwind als Side-Event statt
PWA World Cup Sylt 2017
Keine leichte Zeit in der Heimat - Team Venezuela
 
Update 2 >>