PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Adam Warchol

PWA Tenerife World Cup 2017 - Tag 3

Junior Contest

8. August 2017 - Nachdem fast der gesamte Tag mit nur leichter Belüftung verstrich, reichte der Wind am späten Nachmittag zur Austragung einiger Heats der Juniorenwertung. Ab Viertel vor fünf gingen die 14-15 jährigen Boys aufs Wasser, um innerhalb von 14 Minuten zwei gute Wellenritte für die Wertung zu sammeln. Für eine faire Sprungwertung reichte der Wind nicht aus.

In den drei Läufen qualifizierten sich Adam Warchol, Takuma Sugi und Marino Gil für das Finale, das heute nicht mehr ausgetragen wurde.

Auf dem Wasser war es trotzdem voll, viele andere Teilnehmer nutzten den leichten Wind fürs Freesailing.
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Marino Gil
Ab Mittwoch soll Schwung ins Windsystem kommen und der Passat im Tagesverlauf zunehmen, so dass ab Nachmittag auch die Pros mit ihrem Contest starten können. Ob der Wettbewerb stattfindet, könnt ihr ab Mittag im Livestream verfolgen.
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Flo Jung
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Julian Salmonn
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Klaas Voget
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Moritz Mauch
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Leon Jamaer
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Jaeger Stone
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Victor Fernandez
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Kenneth Danielsen
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Meeting im Flashpoint, der legendären Strandbar in der Medanobucht
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Materiallager in Cabezo
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Martin ten Hoeve
PWA Wave World Cup Teneriffa 2017
Gollito Estredo
<< Update 2
Update 4 >>