Werben auf DAILY DOSE
DWC/Euro Cup Sylt

DWC/Euro Cup 2002 ::::::::
Tägliche Updates vom DWC/Euro
Cup aus Sylt.



::: Updates
 Tag 1 - Mittwoch
 Tag 2 - Donnerstag
 Tag 3 - Freitag
 Tag 4 - Samstag
 Tag 5 - Sonntag
 DWC/Euro Cup Sylt 2002 ::: Tag 1 ::: Mittwoch - 3. Juli

Leichtwind und Regen

Wie schon im vergangenem Jahr startet der Event auf Sylt als Kombination aus DWC und Euro Cup. Und direkt am ersten Tag kamen die Surfer auf's Wasser.

Zunächst sah das Wetter mit 5 Windstärken aus Süd noch nach der Disziplin Wave/Freestyle aus. Kurz nach dem Start der Wettkämpfe drehte der Wind aber auf Südost und wehte damit leicht ablandig und im Uferbereich zu böig über den Brandenburger Strand.

So entschied sich Regattaleiter Holger Lass auf die Disziplin Formula Windsurfing zu wechseln. Man konnte den Fahrern die Anspannung anmerken, die zu zwei Fehlstarts im ersten Rennen führte. Im dritten Versuch klappte es dann und die über 60 Racer gingen auf die Bahn.


Freestyle oder Racing?

Unter dem Jubel der Zuschauer schloß der deutsche Rekordmeister Bernd Flessner (G-16) die erste Runde als Führender gefolgt vom Deutschen Vizemeister Andy Laufer (G-93) ab. Die beiden deutschen Stars wurden dabei dicht gefolgt von einem Pulk geführt von Wojtek Brzozowski (POL-10) und Ben van der Steen (NED-57).

Auf der zweiten Runde machten die Deutschen einen taktischen Fehler und mussten ihre Führung abgeben. So konnte der Pole Brzozowski seinen Speed und sein taktisches Know-How ausspielen und siegte vor Ben van der Steen aus den Niederlanden.

An der letzten Halsentonne konnte sogar der Däne Brian Rögild (DEN-173) noch die beiden Deutschen passieren, die so auf Platz 4 und 5 landeten. Der starke Auftritt der Deutschen wurde durch die Erfolge des Deutschen Formula Windsurfing Meisters Helge Wilkens (G-63) auf Platz 10 sowie Gunnar Asmussen (G-88) und Philip Horn (G-10) komplettiert.


Ein Rennen wurde gefahren

Für Morgen prognostiziert die Wettervorhersage starken Wind aus Nord-West mit bis zu 7 Windstärken. Dies würde beste Bedingungen für die Disziplin Wave/Freestyle bedeuten.


  Tag 2 >>
Werben auf DAILY DOSE