NEWS



News durchsuchen
06.09.2017

Size Matters

RRD

Size Matters
Windsurfequipment kann man normalerweise nicht mal eben in Bus und Bahn transportieren. Der Entwickler und PWA Profi John Skye arbeitet seit einiger Zeit an Lösungen für das Transportproblem und RRD ist verrückt genug, daraus Serienprodukte zu machen. So bieten die Italiener zur Zeit drei aufblasbare Windsurfboards an, die ausdrücklich nicht für Anfänger gedacht sind.

Darunter befindet sich unter anderem ein Speedboard, sowie ein 100 Liter Wave- Freestyleboard, das auch zum Springen und für die Welle gedacht ist. Wenn das Board schon in einen Rucksack passt, darf das Rigg nicht zum limitierenden Faktor werden. Und so setzt RRD auf ein Rigg, das mit einem fünfteiligen Mast und einer teilbaren Gabel daherkommt.

Weitere Infos:

www.robertoriccidesigns.com