Werben auf DAILY DOSE
portrait | Andi Wirtz
Andi Wirtz
...nice spray at Sunset/Capetown zurück [people-menu]
Name: Andi Wirtz
Wohnort: Kiel
Geburtsdatum: 08.08.1970
Sponsoren: Starboard, Hot Sails, Tecno Limits, Aquaman, 2ndSky, Animal


Andi Wirtz... Andis Traum war es schon immer Windsurfprofi zu werden. Schon 1990 verbrachte er über ein Jahr in Kalifornien und auf Hawaii, wo er offiziell eigentlich eine Sprachschule besuchen sollte. Stattdessen jobbte er bei Sailboards Maui, Haut Boards und zwischendurch sogar als Gärtner und Hauskeeper, um möglichst lange auf Maui bleiben zu können. Wieder zurück in Deutschland startete der ehmalige BMX-Racer dann bei den Rennen des Deutschen Windsurf Cups in allen Disziplinen, hatte jedoch beim Racing immer wieder das Pech auf seiner Seite. Gebrochene Finnen oder ein Start im falschen Lauf verhinderten vordere Plazierungen. Da Big Jim, wie er von seinen Kumpels liebevoll genannt wird, eh am liebsten in der Welle surft, konzentrierte er sich nur noch auf diese Disziplin. Als er dann 1995 von Aachen nach Kiel zog, um beim Hot Sails Maui Vertrieb zu arbeiten, war dies der Grundstein für den Einstieg in die Surfbranche.


Zwei Jahre lang war er dann als Fotomodell im Top 10 Katalog zu bewundern - einer der Jobs, die im das nötige Kleingeld für seine Lieblingsbeschäftigung brachten - das Überwintern in Südafrika oder Maui. Andi hängte seine World Cup Träume an den Nagel und gründete wenig später die Surf Distribution. Mit dem Vertrieb von Aquaman Neopren und Tecno Limits Gabeln hat er sich die Möglichkeit geschaffen, mit seinem Hobby Geld zu verdienen. Dabei bleibt im immer noch genug Freizeit fürs Wellenreiten und Windsurfen und ausgedehnte Reisen im Winter. Falls sich dies in Zukunft einmal ändern sollte, wird er die Branche wechseln - "selbst mit Konservendosen kann man mehr Geld verdienen", so Andis Meinung. Big Jim ...wie ihn Freunde nennen
Werben auf DAILY DOSE