Werben auf DAILY DOSE
Channel Crossing: Antoine Albeau & Guy Cribb

Antoine Albeau und der britische Windsurf Trainer Guy Cribb brachen am 20. Oktober zu einer ungewöhnlichen Aktion auf: Sie überquerten den Ärmelkanal, um Geld für den Ellen MacArthur Trust zu sammeln.

Der Ellen MacArthur Trust hilft Kindern und Jugendlichen die an einer schweren Krankheit leiden oder litten, Selbstbewusstsein aufzubauen und positive Erfahrungen zu sammeln. Um dieses Ziel zu erreichen, geht der Trust mit den Kindern segeln und zieht sie damit für eine Zeit aus ihrem alltäglichen Schicksal heraus.

Als Antoine und Guy am 20. Oktober gegen 10 Uhr starteten, merkten sie schnell, dass die Tour nicht einfach würde. Gegenläufige Strömungen, schwerer Chop und viel Wind forderten beide Fahrer immens.

Eine Pause konnten sich die beiden allerdings nicht leisten, da sie von den französischen Behörden keine Erlaubnis hatten den Uferbereich zu verlassen. So mussten die ersten Meilen so schnell wie möglich zurückgelegt werden. Die Franzosen waren nicht schnell genug und Anotine und Guy gelangten auf offene See.

Channel Crossing: Antoine Albeau & Guy Cribb

Die Wellen wurden bald so hoch, dass der Sichtkontakt zum Begleitboot trotz einer Entfernung von maximal hundert Metern immer wieder unterbrochen wurde. Die Höhe der Wellen sorgte ständig für Windlöcher, so dass die beiden im Wellental aus dem Gleiten kamen, aber auf der Welle total überpowert waren.

Für zusätzliche Spannung sorgten die Frachtschiffe, die immer wieder wie aus dem Nichts auftauchten und deren Maschinengeräusche trotz des Sturmes weit zu hören waren. Antoine und Guy legten mehrere Pausen ein. Fast die gesamte Mannschaft war wie Guy extrem Seekrank, während Antoine fit war.


Nach sechs Stunden auf See, von denen fünf Stunden full Power gesurft wurde, kamen die beiden Surfer an der Sanbanks Beach bei Pool in England an. Das Medienecho war gross. In Deutschland berichtete unter anderem der Spiegel über die Aktion. Finaziell war der Coup auch für den Allen MacArthur Trust erfolgreich. Bisher wurden mehr als 9000 Pfund gespendet.

Channel Crossing: Antoine Albeau & Guy Cribb
Werben auf DAILY DOSE