Werben auf DAILY DOSE
story | DünerodelnDünenrodeln
Der Eingang zum Spielplatz... zurück [stories-menu]
Dünenrodeln...
ein Ausflug in
Fuerteventuras
verbotene Zone



Warntafeln ...wir riskierten unser Leben "Vorsicht Schußwaffengebrauch" Das ist mal wieder typisch. Da gibt es einen Spielplatz, von dem Generationen von Dreijährigen schon immer geträumt haben und dann reißt sich das spanische Militär diese Weltklasse-Sanddüne unter den Nagel. Mit einer Doppelreihe Stacheldraht wurde der Platz fachgerecht gesichert und alle 25 Meter ein Schild aufgestellt, das vor Sprengstoff- und Schußwaffengebrauch warnt. Lange Zeit war es dort einfach zu gefährlich. Also haben wir gewartet.

Doppelwopper... Doppeldecker: Zu zweit wird es noch schneller Seit einiger Zeit ist Ruhe eingekehrt. Keine versehentlich zu weit gefeuerten Geschosse landen in den Ziegenställen der Umgebung. Keine grimmig dreinblickenden Gestalten schießen auf Touristen in ihren Mietcorsas. Unsere Zeit ist gekommen. Wir laden unser Spielzeug in den VW-Bus und holpern über die Schotterpiste zur schwarzen Sanddüne von La Pared.

brroooaaaaaaammmmm....

Aerial off the Beach... Dünenfreestyle Sanddünen gibt es viele, aber diese ist perfekt. Sie ist etwa 20 Meter hoch und sehr steil. Der Sand ist so fein, daß er an Pulverschnee erinnert. Das Dünenende liegt nur zehn Meter vom Meer entfernt, so daß man mit dem Boogieboard geradewegs in den saftigen Shorebreak rodelt.

....Rodel-Skim-Boogieboarden!

Downhill... Der Dünensurfer - schwierig zu beherrschen Der Passat weht schräg auflandig und ein Boogieboard ist schnell getuned. Surfschlapfen kleben wir mit Pattex aufs Board, ein Mastfuß kann wunderbar in die Leashbefestigung eingedreht werden... na ja, es funktioniert. Man kann den ganzen Strand entlangschliddern. Mit einer stabileren Konstruktion könnte man sogar direkt zum Front Loop im Shorebreak ansetzen.

...ein Amphibiensportgerät?

Die Ausrüstung... Franks getuntes Schlapfenboard Übrigens scheinen die Militärs die Qualitäten der Düne ebenfalls zu schätzen. Sorgsam haben die Soldaten oben auf der Düne einige abgewetzte Pappkartons gelagert...
Werben auf DAILY DOSE