Werben auf DAILY DOSE
Casio Exilim EX-FC100
Schon als der erste Werbespot zur Casio EXILIM EX-FC100 im Sommer über die TV-Bildschirme flimmerte, konnte man das Potential dieser Digicam erahnen. Aber nicht die gezeigten 30 Babybilder pro Sekunde, aus denen man später den passenden Schnappschuss vom perfekten Lächlen aussuchen kann, sondern das Zerlegen eines Moves in kleinste Bewegungsabläufe bei gleichzeitig hoher Bildqualität wurde plötzlich greifbar.

Selbst professionelle Spiegelreflexkameras schaffen bei Reihenbildaufnahmen selten mehr als 10 Bilder pro Sekunde, also ein Grund mehr dieses Gerät der Unter-300-EUR-Klasse näher zu betrachten. Dabei rückte ein zuvor fast übersehenes Feature in den Vordergrund - Videoaufnahmen in Highspeed, aber dazu später mehr.

In der höchsten Fotoauflösung (9,1 Megapixel) produziert die EXILIM EX-FC100 Bilder in einer Abmessungen von 3.456 x 2.592 Pixel. Der Brennweitenbereich lässt sich per optischem Zoom einstellen und beträgt umgerechnet auf das Kleinbildformat ca. 37mm bis 185mm. Das ist ordentlich, lässt aber sofort die Abstriche erkennen, die man für Windsurffotografie machen muss. 300mm sollten es mindestens sein, um in der normalen Aufnahmesituation (Fotografieren vom Strand aus) ein Actionfoto zu schießen.

Vom Steg, im stehtiefen Wasser oder vom Boot entfällt dieses Kriterium natürlich - wer nah genug dran ist, kann perfekte Serienbilder schießen und jeden der 30 Sekundenbruchteile knallscharf in 6 Megapixeln (2.816 x 2.112 Pixel) festhalten. Festhalten sollte man dabei auch die Kamera, denn wasserdicht ist die EX-FC100 nicht. Auch ein spezielles Wassergehäuse wird bisher nicht abgeboten. Von Drittanbietern gibt es aber wasserdichte Beutel, die auch zu dieser Cam passen.

Neben der Serienbildfunktion liefert diese Digitalkamera Videoaufnahmen in HD (1280 x 720 Pixel, 30 fps), die mit einer maximalen Aufnahmedauer von 10 Minuten geschossen werden können. Eine elektronische Filmstabilisierungs-Funktion reduziert dabei die Gefahr, durch unruhige Kamerahaltung verwackelte Szenen zu filmen. Auf ein Stativ sollte man aber bei ausgefahrenem Zoom und beim Filmen im Wind nie verzichten.

Kommen wir zum interessantesten Punkt, der Highspeed-Filmaufnahme. Damit lassen sich Bewegungen von Objekten festhalten, die zu schnell für das menschliche Auge sind. Jeder kennt die Superzeitlupen von platzenden Luftballons (die mit Wasser gefüllt sind) oder ähnlichen Objekten. Das kann die Casio EXILIM EX-FC100 auch. 210 fps (fps= frames per second = Bilder pro Sekunde), 420 fps oder 1.000 fps kann ausgewählt werden.

Casio Exilim EX-FC100
Leider nimmt die Bildgröße dabei deutlich ab, so dass eigentlich nur der 210-fps-Mode mit einer Bildgröße von 480 x 360 Pixeln sinnvoll eingesetzt werden kann, um SuperSlowMotion Shots beim Windsurfen zu machen. Wie gut diese Highspeedaufnahmen wirken, könnt ihr beim Anklicken der Links betrachten.

224 × 168 Pixel Bildgröße (bei 420 fps) oder 224 × 56 Pixel (bei 1.000 fps) sind nett zum experimentieren, aber für ein Surfvideo nicht zu gebrauchen. Zum Vergleich: die PAL-Auflösung eines normalen Fernsehers beträgt 720x576 Pixel.

Fazit: Bezogen auf Actionshots beim Windsurfen, Kiten und Wellenreiten muss man nah genug ans Objekt rankommen, um die Highspeed-Foto/Videofunktion sinnvoll nutzen zu können. Special Mount sind wegen der fehlenden Wasserdichtigkeit bei diesen Sportarten kaum möglich (dazu wäre das Objektiv mit minimal 37mm Brennweite auch nicht weitwinkelig genug).
An Land bestehen diese Einschränkungen der Perspektive aber nicht und die Cam kann ihr Potential hier in jeder Lage ausspielen. Skater, Snowboarder und Mountainbiker dürfte das erfreuen. Die Casio EXILIM EX-FC100 ist im Handel aktuell für Preis zwischen 210,- und 300,- Euro erhältlich.

Diese beiden Videos sind vollständig mit der Casio Exilim EX-FC100 gefilmt und für die Wiedergabe vergrößert (Originalgröße 480 x 360 Pixel):

www.dailydose.tv/klaasvogetslowmotionclip.htm
www.dailydose.tv/aggersurfslowmotionclip.htm

Mehr Foto- und Videoaufnahmen von dieser
Cam findet ihr im Exilim Blog:

life.exilim.eu

Casio Exilim EX-FC100
Werben auf DAILY DOSE