surfero.com - share your surf sessions
S
UP Surfing boomt und es ist erstaunlich, wie einfach man als Windsurfer Spaß bekommen kann. Wo selbst erfahrene Wellenreiter wie Einsteiger vom Board purzeln, tun sich Windsurfer erstaunlich leicht.

Das sichere Stehen auf einem voluminösen Board, das im Wasser sanft schaukelt, hat so gut wie jeder von uns schon in den Zeiten als Anfänger verinnerlicht. Unzählige Stunden bei Dümpelfahrt und Angleitwind machen jeden Windsurfer zum 'King of Balance'.

Einmal die Scheu vor dem neuen Sportgerät überwunden dauert es keine Viertelstunde und schon paddelt man sicher über die Fluten. Wer Wellenerfahrung besitzt, schafft seinen ersten trockenen Ritt in kniehohen Wellen in der ersten halben Stunde.

Bei Flaute in Miniwellen zu spielen, die man unglaublich einfach anpaddeln kann, oder als Coach für seine Windsurfen-lernende Begleitung immer nur ein paar Paddelschläge entfernt zu sein, machen Lust auf mehr.

Upload your pics!
Für um die 15,- EUR kann man ein SUP Board an so gut wie jeder Windsurfschule ausleihen, probiert es ruhig mal aus.

Wer sich für Standup Paddlesurfing interessiert, findet ab sofort eine neue Plattform im Web:

Auf SUP SURFING DAILY kann jeder mitwirken und mit eigenen Fotos seine SUP Sessions dokumentieren.

Parallel bauen wir ein Branchenbuch auf, dass relevante Adressen aus aller Welt rund ums SUP Surfing bietet.

Hier kommt der Link zur neuen Website:
supsurfingdaily.de (deutschsprachige Navigation)
supsurfingdaily.com (englische Navigation)
Suchergebnisseite