Seite 1
Elternzeit
Gereon Gollan erzählt von einer interessanten Variante, die Elternzeit zu verbringen. Die junge Familie ging im rollenden Schneckenhaus für vier Monate auf Tour.

Dass Nina und ich ein Kind wollten, war schon länger klar. Doch eine Sache gab uns zusätzliche Motivation: Seit 2006 gibt es in Deutschland das Elterngeld, welches, verbunden mit Elternzeit, Vätern wie Müttern die Möglichkeit gibt im ersten Lebensjahr des Kindes frei zu nehmen und dabei finanziell nur geringe Einschnitte hinnehmen zu müssen.

Ich als Vater hätte früher wohl schnell nach der Geburt wieder an die Arbeit gemusst, um „die Familie am Kacken zu halten“. Doch da erstens meine Freundin keine Lust hatte nur Mutter und Hausfrau zu spielen und ich andererseits sehr viel Lust darauf, mit meinem eigenen Kind auch mal viel Zeit am Stück zu verbringen war klar, dass wir diese Möglichkeit nutzen wollten.

Elternzeit
  Seite 2 >>