Windsurfen in Weißenhaus am 22. April 2017

Weißenhaus

Der 22. April 2017 in der Hohwachter Bucht


Zum Ende der in diesem Jahr ohnehin schon recht windigen Osterferien kehrte der Wind noch einmal zurück und pustete am 22. April kräftig entlang der deutschen Ostseeküste.

Druck aus WNW versorgt dann auch den Spot Weißenhaus in der Hohwachter Bucht mit ausreichend Wind und Wellen.
Windsurfen in Weißenhaus am 22. April 2017
Wie immer, wenn Regenschauer unterwegs sind, weht es nie konstant und so waren auch am vergangenen Samstag Segel zwischen 4 und 5 immer irgendwann passend.

Meistenteils sonnig, gelegentlich Regen und vereinzelt Hagel - typisches Aprilwetter im Norden. Hauben und Handschuhe gehörten noch zur Grundausstattung, denn die Temperaturen waren einstellig.

Dieser Clip zeigt ein paar Eindrücke von diesem Tag: