Werben auf DAILY DOSE
Four Dimensions DVD
 
Four Dimensions Four Dimensions [DVD]
Action DVD (Thema: Freestyle / Wave)

Länge: ca. 110 Minuten
Producer: Andre Paskowski
Released: 09/2009
Sprache: Englisch
Norm: NTSC / Code 0 - alle Regionen
Location: Ägypten, Brasilien, Maui, Kanaren, Kapverden

Four Dimensions
Bei Four Dimensions ist der Name in mehrfacher Hinsicht Programm. Der Titel bezieht sich zum einen auf die vier Fahrer Victor Fernandez, Jose 'Gollito' Estredo, Marcilio 'Brawzinho' Browne und Andre Paskowski. Er bezieht sich aber auch darauf, dass bei den Special-Effects neben dem dreidimensionalen Raum mit den Aufnahmen im Bezug auf die Zeit einiges passiert. Aber dazu später mehr.


Weltmeisterliche Besetzung
Die Besetzung ist absolut hochkarätig. Hauptsächlich geht es um Victor, Gollito und Marcilio. Andre spielt im Film selber eine weniger große Rolle, aber schließlich ist er auch der Produzent. Die Action, die die Jungs auf dem Wasser liefern, ist absolut spektakulär. Es ist das Beste, was Windsurfen derzeit zu bieten hat. Die Moves sind extrem sauber gesprungen und gelandet. Hier merkt man, dass Windsurfer den Film gemacht haben, denen die gezeigten Moves unglaublich am Herzen liegen.


Filmischer Aufwand
Das Ganze ist genauso sauber und aufwändig gefilmt. Aufnahmen aus Hubschraubern sind in Four Dimensions zahlreich vertreten. Auf Maui wurde zeitgleich aus zwei Helis gefilmt. Auch an Land wurden oft zwei gleichzeitig laufende Kameras genutzt. Aus diesen zwei Perspektiven baute der Filmer Peter Svensson Schwenk-Effekte à la Matrix. Das hat man so im Windsurfbereich noch nicht gesehen. Es sieht klasse aus und unterstützt die Action auf dem Wasser mit wirklich ansehnlichen Special-Effects.

In Kürze
Four Dimensions ist eine Action DVD allererster Güte, die mit sehr guten Special-Effects und herausragenden Fahrern punktet. In Punkto Action setzt Four Dimensions einen neuen Standard.


Bonus
Interviews mit Diony Guadagnino, Francisco Goya und Josh Stone sowie die Webclips '2for ten', 'stacked', 'roadtrip', 'samba' und eine cooles 'friends & slams' Video.
In den Freestyle- und Wave-Trickbooks kann man 27 Moves abrufen.
Four Dimensions
 

Die Bildästhetik ist sehr hoch. Die Bilder sind durchweg sehr schön - nahezu wie ein bewegtes Surfposter. Dies betrifft Bildaufbau und Farbe gleichermaßen. Die schönen Bilder schaffen es allerdings, dass man den Film zu kurz finden kann. In der Tat beginnt nach 34 Minuten der Abspann des Hauptfilms.

Insgesamt sind 110 Minuten Video auf der Scheibe. Dieses Bonusmaterial enthält weitere Interviews, Andres bisherige Kurzfilme, die man aus dem Internet kennt und einzeln aufrufbare Freestyle- und Wave-Moves. Das macht die Packung rund, aber es ist wichtig zu wissen, dass der Hauptfilm nicht der längste ist.


Ein Action-Video
Wichtig ist auch zu wissen, dass der Film im Kern ein Action-Video ist und auch sein will. Es geht um Freestyle und darum, wie Freestyle-Moves Einzug in die Welle halten. Grob gegliedert gibt es drei Parts, in denen Victor, Gollito und Marcilio gefeatured werden. Massive Moves, angereichert mit Interviews, Informationen und Ambiente.

Allerdings muss man mit der richtigen Erwartung an den Film gehen. Man darf "Four Dimension" nicht mit einer Doku oder einem Klassiker wie dem "Windsurfing Movie" in einen Topf werfen. "Windsurfing Movie" hat da ganz andere Ansprüche an das Storytelling.

Der rote Faden bei Four Dimensions ist die gnadenlos gute Action, die genauso gut gefilmt wurde, garniert mit Interviews von der Stars der Szene. Es ist in der Tat ein Top Film, der in Punkto Action und Filming im Windsurfbereich neue Maßstäbe setzt.


Hinweis
Ein Manko ist, dass der Hauptfilm zwar auf 16:9 gefilmt wurde, aber nur als 4:3 Video mit schwarzen Balken angelegt wurde. Dadurch wird vorhandene Bildqualität verschenkt. So lassen sich einige Filme aus dem Bonusmenü in besserer Qualität abspielen, als der aufwendig produzierte Hauptfilm.
Four Dimensions im Online Shop bestellen

Kommentare zu Four Dimensions im Forum

Werben auf DAILY DOSE