Update 1
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Julian Salmonn
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Der Event startet mit den ersten Heats der Junioren
3. August 2015 - Der World Cup auf Teneriffa steht in den Startlöchern. Vom 3. bis zum 9. August 2015 macht die PWA Wave Tour Station in El Medano. Cabezo ist wie eh und je die Location und Philip Köster der unumstrittene Favorit. Der Führende der 2015er Wave-Wertung hat hier in den letzten Jahren jeden Event gewonnen. Allerdings liegen die schrägauflandigen Bedingungen auch Victor Fernandez, dem Zweitplatzierten beim Event in Pozo. Auch Alex Mussolini und Dany Bruch, beides sind Cabezo Locals, werden hier ein Wörtchen mitreden.
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Alle Mann auf Position - Headjudge Duncan Coombs dirigiert seine Crew
Heute fanden nach der Einschreibung die ersten Heats der Junioren statt. Darin qualifizierten sich am Nachmittag auch Julian Salmonn und Tim van dam Sanchidrian für die nächste Runde. Die beiden Kumpels verbringen jede freie Minute auf dem Wasser. Tim ist in El Medano aufgewachsen, Julian kommt aus Gießen und ist seit seinem ersten Auslandsschuljahr ebenfalls oft auf der Insel. Marc Paré, Marino Gil, Noah Vocker und Alexandre Grand-Guillot sind die weiteren Junioren, die nach drei Heats noch im Wettbewerb sind. Mehr Heats waren heute bei moderaten Wellen und leichtem Wind - fast alle waren mit Segel um die 5,2qm - nicht drin.
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Marc Paré
Die geplanten Qualifikationsheats konnten ebenfalls noch nicht gestartet werden. Darin werden vor dem eigentlichen Wettbewerb die freien Startplätze vergeben.

Neben Dany Bruch und Philip Köster stehen auch Leon Jamaer, Flo Jung, Moritz Mauch, Julian Salmonn, Alessio Stillrich und Klaas Voget auf der Starterliste der Endrunde.
Bei den Frauen treten Steffi Wahl, Lina Erpenstein und Caro Weber an.

Was macht der Wind? Die Richtung stimmt, allerdings sieht es in den kommenden Tagen nach nicht ganz so starkem Nordostpasst aus. Sechs Tage Zeit verbleiben, um den Wettbewerb zu starten.
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Tim van dam Sanchidrian & Marc Paré
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Tim van dam Sanchidrian
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Teneriffa kann eine Vorentscheidung bringen - Philip Köster und Victor Fernandez kämpfen um die Führung der 2015er Wave Tour
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Shaka - Julian Salmonn
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Lina Erpenstein
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Dany Bruch - organisiert den Event und ist einer der Favoriten auf Teneriffa
PWA Wave World Cup Teneriffa 2015
Extremer Gezeitenstand, Flut und Ebbe fallen zur Zeit sehr stark aus
  Update 2 >>