Seite 1
Sal
Chris Hafer, Florian Söhnchen und Valerie Luther waren auf Sal und haben eine 12-seitige Reisereportage mitgebracht.

Wer erinnert sich nicht an diese Bilder... Es war im Jahr 2009. Ponta Preta, einer der besten Down-the-Line Wavespots der Welt feuerte aus allen Rohren und bot die perfekten Bedingungen für einen der sicherlich besten und spektakulärsten Wave-Worldcups, der jemals stattgefunden hat. In einem super spannenden Finale gewann damals Josh Angulo an seinem Homespot gegen Keauli Seadi und legte so die Grundlage für seinen späteren zweiten Wave Weltmeistertitel. Gleichzeitig ist das Windsurfen in der Welle mit diesem Worldcup in einer neuen Dimension angelangt. Wahrscheinlich hat es niemals bei einem Event mehr, bessere und spektakulärere Aerials gegeben. Bei mir haben die Bilder von damals auf jeden Fall einen bleibenden „Schaden“ hinterlassen – denn seit ich die Aufnahmen gesehen habe, träume ich davon, selbst wenigstens einmal im Leben die „perfekte Welle“ von Ponta Preta zu surfen.
Sal
  Seite 2 >>