31. August 2019 - Trave

31. August 2019

Trave

Zur Überbrückung der Wartezeit bis vermutlich Mittwoch SUPten wir mal die Trave bei Bad Oldesloe bis zum Kloster Nütschau. Neben leichten Strömungen zum Üben der Seilfähre wurde Müll gesammelt und das herrlich ruhige Wasser genossen. Es lohnt sich, meiner Meinung nach ein deutlich interessanterer Abschnitt als alle Abschnitte auf der Schwentine, Trave bei Lübeck oder auch Wakenitz. Das Wasser ist herrlich warm und klar nur muss man es sich mit Hechten, Stichlingen, Karpfen und sogar Schlangen teilen. Von allen Enten mal abgesehen.

31.08.2019 © O.Flöter (700 Uploads)  |  5 Kommentare  |  7 Fotos  |  Weltkarte

31. August 2019 - Trave
31. August 2019 - Trave
31. August 2019 - Trave
31. August 2019 - Trave
31. August 2019 - Trave
31. August 2019 - Trave

5 Kommentare

Gast  |  31. August 2019 23:55
Richtig geill, wo seid ihr ca eingestiegen?

Gast  |  1. September 2019 12:16
Nähe Finanzamt.

Gast  |  1. September 2019 12:34
Schöne Bilder! Aber bei den Steinen und den Stromschnellen kann man sich ja leicht mal das Board beschädigen oder?

Gast  |  1. September 2019 17:29
SUP = Sitzen Und Paddeln

Gast  |  1. September 2019 19:06
Bei einem Bild fällt mir nur ein, jetzt bloss nicht reinfallen😳



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu



Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Timmendorfer Strand (33 km)
Scharbeutz (33.5 km)
Travemünde (36.3 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Surfshop: Boardrider (Lübeck: 20.4 km)
Surfshop: Surf Shop Hamburg (Hamburg: 37.3 km)