14. Oktober 2020 - Ostsee

14. Oktober 2020

Ostsee

Die schlechte oder für einige sicher auch die gute Nachricht: die Akkkus waren alle. Somit sind die wirklich tollen Bedingungen von 10 Uhr an nicht abgelichtet. Es war zwar wüst, starke Strömung mit mind. zwei steilen Wellenfallen und draußen recht kabbelige See, aber die z.T. logohohen Wellen, die wirklich steil waren, luden zum ostseeuntpypischen, zumindest für Sh, epischem abreiten ein. Auch für das Springen war es top, wenn man die Uferzone rasch ohne Waschgang durchqueren konnte.Mittags wurden die Wellen etwas kleiner, es wurde böiger und die Wellen auch unregelmäßiger. Gegen 17 Uhr wurde es deutlich schwächer als wir endlich eine Kamera auftreiben konnten. Leider mißlang mir die Einstellung, so dass die Qualität recht mies ist.

14.10.2020 © O.Flöter (717 Uploads)  |  6 Kommentare  |  6 Fotos

14. Oktober 2020 - Ostsee
14. Oktober 2020 - Ostsee
14. Oktober 2020 - Ostsee
14. Oktober 2020 - Ostsee
14. Oktober 2020 - Ostsee

6 Kommentare

Gast  |  14. Oktober 2020 23:09
Sieht nach Sport aus, Glückwunsch zu einem solchen Tag.
Wo in der Ostsee in SH war es denn so fein?

Gast  |  15. Oktober 2020 12:14
Erfährst du hier nie

Gast  |  15. Oktober 2020 13:51
Dahme bei der Surfschule

Gast  |  15. Oktober 2020 14:54
Jo.
Wenn man mit anderen Surfern ueber seine vergangenen Sessions spricht, sagt man ja auch nicht "letztens auf der Nordsee..."

Gast  |  15. Oktober 2020 15:18
...bin ich fotografiert worden und mein Gesicht wurde beim Hochladen auf die DD nicht mal verpixelt!!

Gast  |  16. Oktober 2020 10:05
Sehr schön beschrieben!
Tolle Fotos! Hoffentlich geht's bald so weiter.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 14. Oktober 2020?


14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -
14.10.2020 -