27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag

27. Dezember 2020

Hanstholm Nachtrag

Unglaublich gute Wellen. Nur der Wind war etwas zu stark. Die neue Mole hat bisher nicht so die Nachteile gebracht.

Surfer: Andere
Fotos: Frau

05.01.2021 © Gast  |  17 Kommentare  |  10 Fotos

27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag
27. Dezember 2020 - Hanstholm Nachtrag

17 Kommentare

Gast  |  5. Januar 2021 07:57
Aloha
Sind das Schwarz-Weiß Bilder oder ist es da oben wirklich so grau ?
Ansonsten weiter so.

Gast  |  5. Januar 2021 08:50
würde sagen der Wind hätte noch ein wenig stärker sein können

Gast  |  5. Januar 2021 09:06
Ist das der Spot Fakir? Steht die bisherige Mole vor der Fischfabrik noch?

Gast  |  5. Januar 2021 10:43
Zwischen alter Mole und Hafen/neuer Mole!

Gast  |  5. Januar 2021 15:58
Tagesinzidenz lvl over 200. No surf for many in the near future...

Gast  |  5. Januar 2021 17:02
Nein sind leider nicht schwarz weiß fotografiert.

Gast  |  5. Januar 2021 17:02
Ja neue spot. Fakir heißt er glaube ich.

Gast  |  5. Januar 2021 18:46
Sieht gut aus!!!

Gast  |  5. Januar 2021 20:00
Dänemark ist halt much better als Sylt.
Erstaunlich das man da mit D Kennzeichen hochfahren darf.

Gast  |  5. Januar 2021 20:10
Ist ja erlaubt für schleswig holsteiner

Gast  |  6. Januar 2021 08:41
Einreise aus SH nur mit triftigen Grund oder negativen PCR Test. Money Talks.

Gast  |  6. Januar 2021 08:42
...nur mit echtem Grund oder mit negativem Test. Und selbst dann sollte man sich das gut überlegen - die Dänische Regierung hat die Maßnahmen erneut verschärft.
https://coronasmitte.dk/en/entry-into-denmark/entry-rules

Gast  |  6. Januar 2021 08:44
Das hat nichts mit Money zu tun, der Test kostet 10€ - musst nur jemanden finden der Dich damit testet und das Formular ausfüllt...

Gast  |  6. Januar 2021 09:51
Die Einreise ist kein Problem, aber nach der Rückkehr hat jeder 10 Tage Quarantäne. Obwohl, das wird ja eh nicht überwacht.
Diese Unterhaltung hatte man hier im Frühjahr schon.
Interessant ist das viele sich im Alltag an die Regeln halten, aber wehe es ist windig,dann zählt nur der Tag auf dem Wasser. Es ist leider ein negativer Eindruck den ich die letzten Tage an der Ostsee gesehen habe.
Hoffentlich ist das bald wieder ruhig und alle können reisen und sich austauschen....

Gruß von der See...

Gast  |  6. Januar 2021 10:01
Fakir wird der Spot genannt, weil Betonklumpen mit Armierungseisen dort entsorgt wurden. Nicht dass das in Vergessenheit gerät... :-)

Gast  |  6. Januar 2021 10:24
Den Spot und den Namen gibt es schon länger als Teebeutel fliegen erfunden wurde... Nur mal so ;)

Gast  |  6. Januar 2021 11:24
Nee - den Spot gibt es nicht mehr! Hab ich gelesen - ganz sicher!



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 27. Dezember 2020?


27.12.2020 -
27.12.2020 -
27.12.2020 -
27.12.2020 -
27.12.2020 -
27.12.2020 -