5. März 2022 - Klitmöller

5. März 2022

Klitmöller

Sprit war noch spotbillig ;)
Eine 14-Sekunden-Periode Offshore-Flaute und Sonnenschein luden ein zu zwei unvergesslichen Sessions am Samstag Vormittag und Nachmittag direkt vor dem Surfshop. Perfekt für das 11'4er Nalu. Nur 4 Mitstreiter.
Die zwei Tage davor müssen noch besser gewesen sein...
Am Sonntag waren es nur noch 9 Sekunden bei leichtem Onshore und Sonne. Es ging gerade so am Riff mit dem Longboard und einem weiteren Menschen im Wasser.

Surfer: Henning und ?
Fotos: Melli

08.03.2022 © stoking (21 Uploads)  |  32 Kommentare  |  9 Fotos

 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller
 5. März 2022 - Klitmöller

32 Kommentare

Gast  |  8. März 2022 20:21
Top Henning!!
Alles richtig gemacht.
Gruß Sig

Gast  |  8. März 2022 22:08
Big Nalus Rule, ich rippe selbst in Cornwall am liebsten mein 11'6" ....

Gast  |  9. März 2022 00:07
Alles Richtig gemacht, man darf sich nicht die Laune verderben lassen von den Spritprwisen und so weiter.
Ich tanke seit eh und je immer für 30€.

Aber am besten sind die mit den Raceboards, länge läuft....

Gast  |  9. März 2022 07:38
Come resisti a questo freddo?

Gast  |  9. März 2022 08:53
Nalu rip, Falcon fly?

Gast  |  9. März 2022 12:45
6mm Neopren resisti questo freddo

Gast  |  9. März 2022 15:22
Ich fahr meine Boards einfach zehn Jahre statt zwei...mehr Geld für Sprit.

Gast  |  9. März 2022 18:16
Solche benutzungszeiten hält die Branche nich durch. Musst schon alle 12 Monate new stuff kaufen

Gast  |  10. März 2022 12:18
Die Branche geht steil und nimmt bald 3.200€ EVK für ein Board. Einmal Klitte aus Hamburg 300€ Sprit. Meldorf 80€. Da können sich viele den Tripp wirklich nicht mehr leisten und einige freuen sich, dass es leerer wird…

Gast  |  10. März 2022 15:38
Den Wassersport wird sich bald nur noch unsere ELITE leisten können und auch die Lehrer stellen doch eh schon die meisten Wassersportler und verdienen gut (obwohl viele JAMMERN) und haben viel Freizeit.

Gast  |  10. März 2022 16:12
@15:38
- Wieviele Windsurf-Sessions hast Du 2021 gehabt?

- Kannst du sagen, was Deiner Meinung nach die von dir genannte Elite ausmacht? Wie erkennt man diese Menschen?

- Woher hast du die Info, dass Lehrer die zahlenmäßig stärkste Gruppe im Wassersport darstellen?

Gast  |  10. März 2022 16:57
@15:38: alte Binsenweisheit: Augen auf bei der Berufswahl…
Lehrer haben es heute mit den modernen Eltern auch nicht leicht. In Coronazeiten erst recht nicht.

Gast  |  10. März 2022 20:47
@12.18: 300 Euro?? Womit und wie schnell fährst denn Du da hoch!?

Gast  |  10. März 2022 21:37
Ich fahr da für 170 hoch und zurück. Find ich angemessen. CO2 muss schließlich auch angemessen Bepreisst werden

Gast  |  10. März 2022 23:13
Naja, Womo, 12 Liter = 120 Liter bei jetzt 2,50 im Mai sind 300 und das wird nicht das Ende sein

Gast  |  11. März 2022 07:32
Kleiner Tipp: Jetzt in Fahrrad-Surfanhänger-Markt investieren... ;)

Gast  |  11. März 2022 07:59
@Gast 23:13: aber mal ehrlich, Klitmöller und Hanstholm sind natürlich schon hammergeile Reviere, aber muss man da wirklich so oft hochfahren? Ist doch irgendwie auch absurd jedes zweite Wochenende (oder wie oft fährst Du hoch im Jahr?) mit dem Womo 900km zu fahren.

Gast  |  11. März 2022 08:12
Für viele Wassersportler ist der Sport auch verbunden mit Motorsport,da nicht jeder am Spot wohnt!

Gast  |  11. März 2022 08:31
Hat eigentlich schonmal jemand den e-Antrieb für Foils und subs probiert?

Gast  |  11. März 2022 11:09
bis Thisted kommt man auch mit Zug ab Hamburg...gut dauert dann halt 9,5Stunden mit zweimal umsteigen... Augen auf bei der Berufswahl ist der mit Abstand ekelhafteste Spruch den ich immer wieder lesen muss...

Gast  |  11. März 2022 11:11
Was ich positiv sehe: Ich denke viele "ohgeilichmachjetztvanlifeundtravelwholeeuropemitmeinemgeilenvaninfluencer" verdicken ihre Karren bald wieder und fliegen lieber wieder günstig nach Dubai und Bali.

Gast  |  11. März 2022 11:50
Haha :)
"ohgeilichmachjetztvanlifeundtravelwholeeuropemitmeinemgeilenvaninfluencer"
trifft es super. Und am besten mit dem gesponserten Bulli schön "nicesleepingplacedirectlyonthebeach" & "whyshouldIuseacampsite" posten....

Gast  |  11. März 2022 12:21
@11:09: Augen auf bei der Berufswahl...l!!! :)

Gast  |  11. März 2022 13:00
"Augen auf bei der Berufswahl" ist sicher schnell dahergesagt, aber in diesem Zusammenhang auch unglaublich fies und respektlos. (Und ja ich weiß, eigentlich sollte man die trolle nicht füttern...)

Wer als alter Mensch pflegebedürftig wird, kann genau dann der Pflegerin oder dem Pfleger den Spruch täglich mehrmals reindrücken. Beispielsweise wenn die eigene Windel gewechselt wird. Oder in der Notaufnahme wo jemand gerade eine 24h Schicht geschoben hat. Oder gelegentlich den Menschen mitteilen, die die Kanalisation funktionsfähig halten. Das kommt sicher total gut.

Wir sollten froh sein, dass Menschen bereit sind, für ziemlich beschissene Löhne solche Arbeiten zu machen. Oder noch besser, dafür sorgen, dass diese Arbeiten besser bezahlt werden. - Ach ich vergaß, dann müsste man ja selbst auf Geld verzichten, weil diese Dienstleistungen teurer werden.

Wer sich hier arrogant hinstellt und sagt "Augen auf bei der Berufswahl" und dabei nur wertschätzt, wenn möglichst viel Kohle reinkommt, kann sich dann gerne, wenn's so weit ist, im Sumpf der eigenen Arroganz suhlen.

Als ehemaliger Altenheimzivi habe ich allerdings miterlebt, wie genau diejenigen, die sich in ihren Lebzeiten egoistisch verhalten haben, in ihren letzten Tagen erkennen, dass sie's vergeigt haben. Und dann ist die Zeit abgelaufen und sie können es nicht mehr wieder gut machen. In diesem Bewusstsein sterben sie dann innerlich vollkommen einsam. So abzutreten ist sicher eine der Höchststrafen, die man als Mensch erleben kann.

Respekt für Menschen, die notwendige Jobs machen, ohne dabei an die Kohle zu denken. Das ist nicht dumm sondern bewundernswert.

Gast  |  11. März 2022 13:36
1. Art 12 GG!!! :)

2. Weniger schreiben mehr surfen!!! :), :)

3. Falsches Forum für diese Art von Diskussion!!!

4. Muss jetzt los, es windet gar sehr!!! :), :), :)

Gast  |  11. März 2022 14:09
"Hat eigentlich schonmal jemand den e-Antrieb für Foils und subs probiert?"

Nö, damit würde mir die Reise da hoch zu lange dauern, die meisten Akkus packens auch nicht. Dann doch lieber das Auto.

Gast  |  11. März 2022 15:35
solange leute mit co2 schleudern ala 12liter /100 tages/wochenendtrips nach hansi machen ist das zeug auch bei 2,30 noch zu billig. der anlass für den anstieg ist eine katastrophe, für die umwelt aber immer noch zu wenig.

Gast  |  11. März 2022 18:24
Naja Jungs, kommt mal alle zur Familie mit 1-3 Kids und habt dann das Glück, dass die auch Surfen. Dann bin ich mal gespannt, wenn welcher Karre Ihr fahrt oder was euch Mami und Papi spendieren…

Gast  |  12. März 2022 07:42
12/4=3

6/1=6

7/2=3,5

12 Liter mit 4 Menschen sollte sich hier niemand anmaßen zu kritisieren.

Den Influencer, der noch für massiv Stromverbrauch sorgt hat da eine massiv schlechtere Bilanz

Gast  |  12. März 2022 07:54
Einfache Rechnung für alle; Heizen 4 mal so teuer,Tanken doppelt,Inflation und der Strom usw und das macht im Monat mal einige HUNDERT Euro und im Jahr dann Tausende...bei einigen mehr bei anderen weniger aber viele werden kein Geld haben für das Hobby Wassersport und ist nun mal schon immer ein TEURER SPASS gewesen Material,zum Wind fahren usw.

Gast  |  12. März 2022 21:34
16:12h = An den Wagen mit 4 Auspuffrohren.

18:24h = Was bieten wir unseren
" Nachkommen " im Jahre 2022?

Und ja, die sache mit dieser Berufswahlgeachichte. Vernehme immer mehr Egoismus und Prollgehabe, leider auch im Wassersport.
Wirklich alles weitläufige Themen, hoffen wir, das die Funsportcomunity sich zügelt und den Sport und das Zwischenmenschliche friedlich auslebt.
THX to all , die die Jobs machen, die sonst niemand macht. Die Sprücheklopfer bekommen alle ihren Senf weg.

Gast  |  21. März 2022 15:36
Hatte erst BiG Naturals gelesen-hihi,
sehr schöne Bilder + Wetterchen :-)!
Vielen lieben Dank,
RicOsch



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu