12. März 2022 - Saint Tropez Workation

12. März 2022

Saint Tropez Workation

Anfang März drei Wochen weg, davon 2 Wochen Second Home Office, mehr war diesen Winter bei mir leider nicht drin.
Dank Hügel- und Wasser-Nähe der Unterkunft aber immer noch besser als im Hamburger Hauptquartier.
Wie immer in der Gegend war es Wind-mäßig Alles oder Nichts. 1 Woche Ostwind mit teilweise heftigstem Geballer, den Rest der Zeit kurze Radelausflüge in die Hügel.
Tipp: wenn die Videokonferenz mal wieder auf die beste Wind- und Wellenzeit fällt: den Teilnehmern mitteilen, dass die Verbindung schlecht ist und die kamera ausschalten. Vorher schon mal aufriggen und in den Gummi schlüpfen. Nach einer halben Stunde dann hektisch in die Konferenzrunde rufen "... mein Akku ist gleich alle!), Laptop ausschalten und raus auf´s Wasser.


Surfer: diverse (nicht ich)
Fotos: www.datrip.com

29.04.2022 © tripmaster (18 Uploads)  |  13 Kommentare  |  8 Fotos

12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation
12. März 2022 - Saint Tropez Workation

13 Kommentare

Gast  |  30. April 2022 17:21
Hut ab das geht ja gut ab.

Gast  |  30. April 2022 20:35
Du musst in deinem Job nur gut genug und damit unersetzbar sein,dann kannst auch sagen…“Chef…..Wind…muss…bis morgen“

Gast  |  30. April 2022 21:10
Wer selbst Chef ist, kann einfach die anderen arbeiten lassen, wenn man ihnen auch mal was gönnt.

tripmaster  |  30. April 2022 22:03
Bin selber Chef, aber manchmal kommt man nicht drum rum selbst zu arbeiten, da kann man noch so viel gönnen ;=)

Gast  |  1. Mai 2022 08:51
Noch besser ist es von den "Zinseszinsen " zu leben. Dann hat man für das Windsurfen immer Zeit. ;-)

Gast  |  1. Mai 2022 09:21
Zinseszinsen können aber auch ganz schön viel Arbeit machen. Allein das Ausgeben kann ganz schön anstrengen…

Gast  |  1. Mai 2022 14:26
Interessant mal etwas aus dieser Gegend hier zu sehen. Danke.

Gast  |  2. Mai 2022 15:05
die Homeofficetipps sind super ;-), schöne Bilder, Danke!

Gast  |  2. Mai 2022 18:23
Ich gehe auch lieber Arbeiten.....

Gast  |  3. Mai 2022 09:24
Bullioffice rockz :-)

Gast  |  4. Mai 2022 08:52
coole Bilder bin auch oft in Beauvallon! Bei Ost einfach sensationell!

tripmaster  |  4. Mai 2022 10:31
Finde das Riff östlich von Ste. Maxime noch besser (und natürlich den Point, aber der funktioniert ja extrem selten) als Beauvallon.
Noch besser gefällt mir der "Wind von rechts" Spot kurz vor Saint Tropez, allerdings winziger Parkplatz und auch im Winter höhenbeschränkt, daher leider für meinen Van unerreichbar.

Gast  |  17. Mai 2022 21:41
Leute, ich war da im April (Maxime). Fand es bei 6 bft so lala: keine Welle, die sich wirklich abrollt, eher so wie St Peter bei West mit 5 unentschlossen. Und leider auch keine Surbuddys, die gerne Tipps zum Revier geben. Spot okay, Surfer (meist Kiter und Winger) leider gnadenlose Narzisten.
Schade!



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 12. März 2022?


12.03.2022 -