Wittensee - Badestelle Hoheluft

Wittensee - Badestelle Hoheluft

Der Wittensee ist ein fast 10 Quadratkilometer großer See im Süden des Naturparks Hüttener Berge, der ungefähr auf halber Strecke zwischen Rendsburg und Eckernförde liegt. Wind aus südwestlichen Richtungen kann mit langem Anlauf frei über die fast rechteckige Grundfläche des Sees wehen und das nordöstliche Ufer in der Region um den Ort Groß Wittensee belüften.

Windrichtungen zwischen Süd-Südwest und West-Südwest wehen frei über das Wasser, den längsten Anlauf hat Südwestwind. Das macht das Gewässer zu einer Alternative für die Eckernförder Bucht. Auch Südwind ist an dieser Badestelle nutzbar.

An der Badestelle Hoheluft (Hayber Straße) steigt man über eine Treppe hinab zu einer großen Wiese - perfekt zum Aufriggen. Südwestwind weht hier auflandig. Das Wasser ist eher kabbelig als flach, aber bei stärkerem Wind entsteht an verschiedenen Stellen in ufernähe eine steile Welle, die man für Sprünge nutzen kann. Bei SSW ist der Winkel zur Welle auf Steuerbordbug besser zum Springen, bei WSW kann man auf Backbordbug besser abheben.

Spotkarte

Spotcharakter

Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 S, SSW, SW, WSW

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 4.3 6.6 15 9.6
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 3 6 18 12

Wind

Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum

Gefahren

Der vor Groß Wittensee unter Wasser liegende Baumstamm wurde inzwischen von Mitgliedern des Windsurfing-Club Wittensee-Rendsburg e.V. geborgen.

Der Seeboden in ufernähe der Badestelle ist steinig, stellenweise liegen ein paar größere Exemplare im stehtiefen Bereich. Die südöstliche Ecke und die südwestliche Seite des Sees sind Sperrgebiete, Wassersport ist dort nicht erlaubt.

Wittensee - Badestelle Hoheluft

Anfahrt

Der See liegt auf halber Strecke zwischen Rendsburg und Eckernförde und das Nordufer ist über die Bundesstraße 203 zu erreichen. In der nordöstlichen Ecke des Sees liegen zwei Badestellen. Die erste trägt den Namen Seegarten und liegt direkt im Ort Groß Wittensee, die Badestelle Hoheluft (Hayber Straße) befindet sich kurz hinter dem östlichen Ortsausgang auf der Straße nach Haby (K78). Parken kann man direkt an der Straße. Die Badestelle bietet Platz für ca. 10 bis 15 Fahrzeuge.

Wittensee - Badestelle Hoheluft
Wittensee - Badestelle Hoheluft

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Der Wittensee hat auch Schutzgebiete, die ein jegliches Befahrverbot (auch SUP) haben. Eine Übersichtskarte und auch steinige Bereiche findet man in der Spotbeschreibung: https://www .devil-line.com/spots Ein kleines Stück (150m) weiter ist der Windsurfing Club Wittensee Rendsburg e.V. (wcwr.de). Mitglieder und angemeldete Gäste können dort auch runter fahren. Über aktive Mitglieder freuen wir uns immer :-) Gruß vom Wittensee
April 2020 © Jan

Text: Wir haben heute den Baum aus dem Wittensee abgeborgen. Ca. 10m lang. Gemeinschaftsaktion von Mitgliedern des wcwr(dot)de
April 2020 © Jan

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Verein
Windsurfing-Club Wittensee-Rendsburg e.V.
Rendsburg: 1.1 km

Surfshop
Surf Line Kiel
Kiel: 24.5 km

Hersteller
SELECT
Kiel: 24.8 km

Hersteller
Unifiber
Kiel: 24.8 km

Hersteller
XCEL
Kiel: 24.8 km

Hersteller
Naish
Kiel: 25.2 km

Hersteller
Prolimit
Kiel: 25.2 km

Surfschule
WESTWIND Kiel
Kiel: 26.2 km

Verein
Surf Club Kiel e.V.
Strande: 26.5 km

Hersteller
Chinook
Kiel: 26.9 km


Fotos aus der Region

WittenseeWittenseeWittenseeWittensee