Damp - Nordstrand

Damp - Nordstrand

Windsurfen in Damp kann man auf beiden Seiten der Hafenausfahrt. Bei südlichen Winden wählt man den Spot links von der Nordmole und startet zwischen dem Aktions- und FKK-Strand. Das Ende der nördliche Mole verläuft fast parallel zum Strand und bildet so ein relativ gut geschütztes Becken, in dem man auch als Brandungseinsteiger starten kann.

Windsurfen funktioniert hier allerdings nur, wenn kein Badebetrieb herrscht, denn dieser Bereich des Spots liegt am Hauptstrand des Ostsee Resorts Damp mit seinen Kliniken.

Vom Parkplatz am Schwimmbad aus erreicht man den Strand rund 300 Meter in Lee der Mole. In Richtung Norden sind die Surfbedingungen identisch, wenn es mit Südost bis Ost weht (schrägauflandig bis auflandig von rechts).

In den Genuss einer sauberen Welle mit Wind von rechts kommt man bei starkem Wind aus SSO. Dann ist der Bereich in Lee vom Molenende genau der richtige Platz für Ritte in Wellen, die für Ostseeverhältnisse ein ordentliches Format erreichen.

Deshalb ist der Spot auch beliebt bei Wellenreitern - in der Brandungszone ist deshalb immer Vorsicht geboten.

Weht der Wind aus nördlichen Richtungen, dann ist der Strand rechts von der Südmole die besser Wahl.

Spotkarte

Spotcharakter

hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle
Sand Kiesel Fels Wiese
 S, SSO, SO, O

Klima

Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 2 8 17 10
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 3 6 17 12

Wind

Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum

Gefahren

Die nördliche Hafenmole verläuft diagonal vor dem Strandabschnitt. Ungefähr an deren Ende steht ein Turm im Wasser. Auf der Seeseite der Mole herrscht Schiffsverkehr, im Innenbereich findet in der Sommersaison Badebetrieb statt. Der Spot ist ein beliebter Wellenreitspot, deshalb eher etwas weiter in Lee fahren.

Damp - Nordstrand

Anfahrt

Ab Eckernförde oder Kappeln fährt man den Spot über die Landstraße 203 an und biegt in Richtung Ferienzentrum Damp ab. Dann geht es nur noch geradeaus, abgesehen vom Kreisverkehr an der Ortseinfahrt von Damp. Die 30-km/h-Zone endet nach einer leichten Linkskurve in der Zufahrt zum Ostsee Resort.

Nicht wundern, der Bereich ist mit einer Videoerkennung für Kennzeichen ausgestattet. Wenn die Erfassung funktioniert hat, erscheint euer Kennzeichen zur Bestätigung auf einem Display.

Beim Verlassen des Parkplatzes gebt ihr euer Kennzeichen an einem der Kassenautomaten ein und seid so für die Ausfahrt freigeschaltet (auch das wird euch beim Verlassen des Geländes über ein Display angezeigt).

Nach der Einfahrt ins Resort folgt ihr der Straße und parkt auf einem der beiden Parkplätze vor dem Schwimmbad. Von hier aus braucht ihr das Material nur noch ca. 200 Meter über eine Wiese zum Strand zu tragen.

Damp - Nordstrand
Damp - Nordstrand

Wettervorhersage

Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation

Kommentare zum Spot

Schöne Spotkarte die zeigt, wo die Masse sich drängelt und wo man den Sport noch in Ruhe und entspannt zu jeder Jahreszeit, mit weniger Schildern, Aufpassern, Locals, Gebühren und sonstigen Hinweisgebern genießen kann...
Dezember 2020 © DrSeltsam

Bitte fahrt hier nicht durch das Lineup der Wellenreiter! Egal, wie gut die Wellen auch aussehen und wie gut ihr meint, ihr hättet die Kontrolle! In Damp gab es schonmal einen Unfall!
Januar 2021 © Asdf

Kommentar schreiben

Dein Name

Kommentar

Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

Adressen aus der Region

Verein
Surf Club Kiel e.V.
Strande: 18.6 km

Hersteller
SELECT
Kiel: 22.5 km

Hersteller
Unifiber
Kiel: 22.5 km

Hersteller
XCEL
Kiel: 22.5 km

Surfschule
WESTWIND Kiel
Kiel: 22.8 km

Surfshop
Kitekollektiv
Laboe: 24 km

Verein
Windsurfing-Club Wittensee-Rendsburg e.V.
Rendsburg: 26.3 km

Surfschule
surfing Kalifornien
Kalifornien: 28 km

Hersteller
Naish
Kiel: 31.9 km

Hersteller
Prolimit
Kiel: 31.9 km


Webcam

Verschiedene Webcams auf einer Übersichtseite...

Fotos aus der Region

DampDampDampDampDampDamp (2020)DampDamp