21. Juli 2020 - Lost Ezzy+Tabou 3s Hanstholm

21. Juli 2020

Lost Ezzy+Tabou 3s Hanstholm

Hi, today 21.7. we found at Middles the gear of the injured surfer who was yesterday taken to the hospital by an ambulance. Both the board and sail are directly by the road (approx. in its middle) behind one of the bushes.
J+D

---

DAILY DOSE Redaktion: please send your contact datas (J+D + injured person) to info (at) dailydose (dot) de

22.07.2020 © Gast  |  14 Kommentare  |  2 Fotos

21. Juli 2020 - Lost Ezzy+Tabou 3s Hanstholm

14 Kommentare

Gast  |  22. Juli 2020 06:52
Was es doch für Ehrliche Menschen gibt

Gast  |  22. Juli 2020 08:46
Habt Ihr es liegen lassen? Oder eingesammelt?

Gast  |  22. Juli 2020 09:03
Wir haben es dort liegen lassen.

Gast  |  22. Juli 2020 09:12
Oh oh...Gebt es doch lieber beim Campingplatz etc. ab. Sind auch unehrliche Menschen unterwegs (Siehe Geschichte mit dem Severne Blade), denen ihr nun das Surfmaterial auf dem Silbertablett präsentiert habt. Trotdem toll, dass Ihr euch kümmert und natürlich Gute Besserung an den Verletzten!

Gast  |  22. Juli 2020 12:03
Moin, Ich habe dem Besitzer Bescheid gegeben. Er wird sich wohl bald melden! Liegt anscheinend gerade mit gebrochenem Fuß im Krankenhaus.

Gast  |  22. Juli 2020 12:23
Moin nochmal, das Material ist schon auf dem Weg zu seinem Besitzer, habe ich gehört.

Gast  |  22. Juli 2020 15:03
Super!

Gast  |  22. Juli 2020 19:30
Super nett 👍🏻

Gast  |  22. Juli 2020 19:59
Finde ich super! Hätte es aber auch eher iwo abgegeben oder zumindest “gesichert”. So eine öffentliche Beschreibung zum Lagerort ist iwie nicht gut.

Gast  |  22. Juli 2020 21:08
Turmvater Elmer ist stolz auf die ehrlichen Surfer

Gast  |  22. Juli 2020 22:09
Hoyle Schweitzer schwingt im Turm vE schon begeistert den Hobel und shaped als Dankeschön ein Board in Turmform. Das 1.seiner Art👍

Gast  |  22. Juli 2020 22:45
Dies ist eine Prophezeiung: Das von Hoyle Schweitzer geshapte Board wird den absoluten Geschwindigkeitsrekord der Sailrocket pulverisieren. Der Speedstrip wird zwischen Grömitz und Pelzerhaken aufgebaut, in Sichtweite des Turms von Elmenhorst. Geheime Berechnungen zeigen ein Speedpotenzisl von mehr als 80 kts bei 40 kts Wind.
Hoyle Schweizer wird beim Shape übrigens unterstüzt von Dr. Mabuse.

Gast  |  22. Juli 2020 23:18
Grömitz wird damit zum neuen Luderitz... Die Weltelite steht bereits auf "Stand-by" in Erwartung des nächsten starken ablandigen Westwindes. Der TvE wird dabei als denkbar präziseste Radarmessstation fungieren.

Gast  |  23. Juli 2020 09:46
...und die Daten werden supergenau da der Turm genau mittig auf der Achse der Erddrehung steht. Keppler, ein früher Astronom war übrigens einer der ersten die festgestellt haben das sich unsere Sonne um den Turm dreht.



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 21. Juli 2020?


21.07.2020 -
21.07.2020 -
21.07.2020 -