1. Oktober 2020 - Kegnaes

1. Oktober 2020

Kegnaes

Mit 4,6er ging heute was in Kegnaes. Dazu musste erst der Preis für den Spotzugang ausgehandelt werden, denn auf der neuen Preisliste stehen 100 Kronen (14 EUR) für das Fahrzeug. Das gilt allerdings für die Besetzung mit 2 Personen und so kommt man dann alleine doch noch für 7 Euro auf die Wiese am Spot.
Vormittags war es richtig gut, dann ab Mittag im Gegenlicht mit immer kleiner und kabbeliger werdenden Wellen. Temperaturen wie an einem Sommertag.

01.10.2020 © Jojo (614 Uploads)  |  22 Kommentare  |  10 Fotos  |  Weltkarte

 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes
 1. Oktober 2020 - Kegnaes

22 Kommentare

Gast  |  1. Oktober 2020 21:33
Das ist nun aber nicht cool, allein mit dem Auto dort ganz hoch zu fahren. Weder aus Park- noch aus co2 Sicht.

Gast  |  1. Oktober 2020 21:46
Das ist ja ne Rechnung.
Ein PKW inkl 2 Insassen = 14 Euro
Ein PKW inkl 1 Insasse = 7 Euro
Was kostet ein PKW alleine?

Aber ansonsten schiere Bedingungen mit Gegenlicht.

Gast  |  1. Oktober 2020 22:24
daniel on fire ! das läuft der loop wieder nach frühling und sommerpause XD hang loose

Gast  |  1. Oktober 2020 23:31
"Temperaturen wie an einem Sommertag" und Bild 2 ist mit Haube... wtf?!?

Gast  |  2. Oktober 2020 00:09
Post 1 der Hammer, ich hoffe Ironie, ansonsten wünsche ich weiterhin viel Spaß beim Tauchen in deiner Badewanne.
Post 4 rennt auch ganz gut am Leben vorbei. Haube hat doch fast jeder im Oktober dabei. Für solche sinnlosen Worte spare dir lieber deine Fingerkupppenhornhaut.

Hätte nicht gedacht, dass heute 4,6 in kegnaes funktionieren würde. Viel Spaß am We.

Gast  |  2. Oktober 2020 07:04
Sind jier eigentlich nur noch Egoisten unterwegs? Wo ist der Spirit der 90 iger?

Gast  |  2. Oktober 2020 07:30
Scheiß auf den "Spirit der 90 ér"
Du fährst ja auch kein Surfmaterial aus den 90gern und nutzt immerhin das Internet!

Gast  |  2. Oktober 2020 07:35
Wow, krass, Hellseher auf dailydose...
Bezüglich des ersten Kommentars: Um die Länge einer Fahrt beurteilen zu können, muss man doch auch den Ausgangspunkt kennen, oder?

Gast  |  2. Oktober 2020 08:12
Vielleicht hat er die CO2 Emissionen bereits vor antritt der Fahrt kompensiert, in dem er bspw. bei myclimate neue Bäume gepflanzt hat ...

Gast  |  2. Oktober 2020 08:18
Man kann sich alles schön reden😃Darin sind hier einige besonders gut, aber das ist wohl leider auch Teil der Wassersportszenen geworden.

Gast  |  2. Oktober 2020 08:28
Wichtig ist doch nur das man Spaß hat!! Freut Euch doch mal mit den jenigen die Spaß haben und sucht nicht immer nur das netavive. Echt traurig wir Ihr Euch verhaltet. Diskusionen sind ja gut und schön aber auch die Musik gibt den Ton an.
Geht mal Wassersport machen, damit Ihr wieder positiv sein könnt oder noch besser bleibt dem Sport fern!

Gast  |  2. Oktober 2020 08:30
...ab sofort mit Bollerwagen und Fahrrad zum Wasser? Oder, noch besser, voll krasser Geisterblitz: Wir ziehen ALLE zusammen an die Küste? Na wie wär's?

Vielleicht bauen wir Windsurfer (der VDWS hat bisher 1,5 Mio. Grundscheine ausgegeben) zusammen ein paar Hochhäuser direkt am Strand? Dann kommen wir ohne Auto zum Spot und sind alle Locals.

So viele Probleme ließen sich damit lösen. Und die Umwelt würde sich super doll freuen.

Gast  |  2. Oktober 2020 09:23
Eben, wie an der Gold Coast! Geil steil! und ins Wasser pinkeln die da auch.

Gast  |  2. Oktober 2020 10:34
Schöne Bilder, toller Sport, jeder feiere die Zeit, die er auf dem Wasser sein darf und eins mit sich ist.

Den Nörglern, Kritisuchern, Wortklaubern und Kritikwichtigmachern sei der Artikel von Woife empfohlen, so tatsächlich wassersportinteressiert.

Danke an die Redaktion dafür!
Aloha, Vorfreude für alle, die morgen rauskönnen.

Gast  |  2. Oktober 2020 10:38
Ich denke auch, daß sich der Trend entweder direkt am Wasser zu wohnen oder mit dem E-Bike mit Hänger an den Spot zu fahren in den kommenden Jahren verstärken wird. Der ein oder andere wird wahrscheinlich auch das Windsurfen, Kiten etc. aufgeben müssen und verlagert das Surfen in das Internet. Wünsche Euch noch einen windreichen Herbst 2020 !
;-)

Gast  |  2. Oktober 2020 13:49
Geile Bilder! Der Spot steht auf meiner Liste ganz weit oben wo ich auch mal surfen möchte. Atakke!!!!

Gast  |  2. Oktober 2020 14:25
Wahrscheinlich Haarausfall deshalb die Haube;)

Gast  |  2. Oktober 2020 15:47
@02.10.2020 00:09
Oh Mann, Du bist schon so ein Troll.

Haube im Oktober dabei zu haben und "bei sommerlichen Temperaturen" aufzusetzen sind ja wohl zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Ich finde, da kann man sich ob des offensichtlichen Widerspruchs zwischen Bild und Kommentar ruhig mal wundern und nachhaken.

Dass Du Dich dadurch stattdessen direkt mal persönlich angegriffen zu fühlen scheinst und alles für sinnlos erklärst, ist dann doch recht bezeichnend. Könnte das eventuell bei Deinem Kommentar der Fall sein? Vielleicht um 00:09 schon zu tief ins Glas geschaut? Bist Du vielleicht derjenige auf dem Foto und @ 14:25 hat recht, verletzte Eitelkeit? Wer weiß, mir egal.

Ich komme Dir zuvor und bezeichne auch diesen meinen Kommentar als "sinnlos". Mann ey, Leute, lest den Scheiß hier nicht, wenn es Euch so die Stimmung vermiest. Hang loose

Gast  |  2. Oktober 2020 18:27
S I N N F R E I vor allem wenn hier keiner seinen Namen angibt ihr Leute ;-) Wozu sich aufregen? Wozu Pöbeln?

Gast  |  2. Oktober 2020 21:46
S I N N V O L L !
Wenn man das hier alles so durchließt, könnte man meinen, Trump hat hier getwittert (...aber der ist ja nun erkrankt und hat erstmal andere Sorgen).
Die CO2 Debatte wird auch wieder mal behandelt und braucht wohl bald mal ein eigenes Forum.
Bedauerlich zu sehen, wie hier einer auf den anderen losgeht (in diesem Forum leider keine Seltenheit). Anstatt mit Neid, Missgunst und Verachtung zu proklamieren, wäre Wertschätzung eine Gute Alternative.

Gast  |  4. Oktober 2020 14:42
Heutzutage denken halt viele, sie müssen zwanghaft alles kommentieren. Auf jedes Thema wird, dank der (Massen) Medien, aufgesprungen und jegliches Verhalten, ausser das eigene, kritisiert. Freude darf scheinbar nur noch der haben, der CO2 neutral zum Strand kommt und dort alleine seinem Hobby nachgeht. Es wird doch gefühlt auch hier schon weniger gepostet! #stayhome, statt #havefun? Willkommen in der neuen Welt. Schaut ruhig weiter auf eure Smartphones, daddelt, oder postet auf Twitter, Insta, Facebook, und liked (unliked),was das Zeug hält. Lifestyle 4.0 ? WASSERSPORT bald auch nur noch online auf der Play Station mit Monats Abo. Man Leute geht (fahrt) raus, solange ihr noch könnt und dürft. Peloton hat das Geschäftmodell schon entdeckt. Zuhause in der eigenen Bude, auf dem Fahrad mit fettem Display , gegen Bezahlung und Verbrauch von elektrischer Energie, Rad fahren? Viel Spaß in der vernetzten Welt. Ich fahr jetzt an den Strand und genieße die Freiheit und die Natur und es einfach zu tun!

Gast  |  4. Oktober 2020 14:45
.... vielleicht trifft man sich dort ja. ;-)



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


14.08.2015 - Kegnaes
06.10.2015 - Kegnaes
20.11.2018 - Kegnaes
03.10.2013 - Kegnaes
06.10.2014 - Kegnaes
25.10.2010 - Kaegnes, Dänemark
03.01.2016 - Kegnæs
14.10.2016 - Kegnaes
12.10.2012 - Kegnæs
15.11.2014 - Kegnaes
10.08.2014 - Kegnaes
01.05.2017 - Kegnaes
08.09.2013 - Ostsee
28.03.2018 - Kegnaes
30.01.2019 - Kegnaes
01.05.2017 - Kegnaes
28.10.2015 - Kenaes
09.01.2018 - Kegnaes
28.10.2015 - Westliche Ostsee
14.10.2016 - Kegnaes
14.10.2016 - Kegnaes
06.06.2016 - Kegnaes
23.04.2019 - Kegnaes
15.11.2014 - Kegnaes
17.08.2015 - Kegnaes


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Kegnaes (0.1 km)
Hoerup Hav (2.2 km)
Mommark (10.3 km)
Wackerballig (12.3 km)
Gammelmark (15.1 km)
Wormshöfter Noor - Maasholm (17.2 km)
Vemmingbund (17.2 km)
Weidefeld - Weidefelder Strand (23.1 km)
Nordhagen - Schönhagen (24.7 km)
Damp - Nordstrand (29.9 km)
Damp - Südstrand (30.6 km)
Fischlegerstrand (32 km)
Ritenrade (34.8 km)
Kleinwaabs (36.6 km)
Langholz (37.4 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Hersteller: CAAS (Flensburg-Tastrup: 32.6 km)
Hersteller: Goya Windsurfing (Flensburg-Tastrup: 32.6 km)
Hersteller: Quatro (Flensburg-Tastrup: 32.6 km)
Hersteller: Maui Sails (Flensburg-Tastrup: 32.6 km)
Hersteller: S2Maui (Flensburg-Tastrup: 32.6 km)
Surfshop: Surfpirates Surfshop (Flensburg: 34.5 km)
Hersteller: FlensboXX (Flensburg: 36.1 km)