21.05.2024 - Kellenhusen

21.05.2024

Kellenhusen

Das Viereinhalber konnte man am Dienstagnachmittag fahren, nur unter Land fehlte in der Brandungszone häufig etwas Druck im Segel und auch eine steile Kante (bei Sideshore-Wind von Links weht es wegen der in Luv liegenden Seebrücke immer etwas böig). Manchmal passte es, wie Marius in der Sequenz zeigt. 4/3er Neo war ne gute Wahl, für Mai ist das Wasser schon angenehm warm.

22.05.2024 © Jojo (737 Uploads)  |  12 Kommentare  |  10 Fotos  |  Weltkarte

21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen
21.05.2024 - Kellenhusen

12 Kommentare

Kristian_11 Kristian_11  |  22.05.2024 10:40:14
Super Bilder. Danke für´s teilen. Eine Frage: kommt es eigentlich oft vor, dass Ihr in der Brandungszone einen "Waschgang" hinlegt. Überlebt das das Material? Brandungssurfen, Respekt, da bin ich meilenweit von entfernt.

Gast  |  22.05.2024 10:59:22
Waschgänge kommen eigentlich bei jedem Wavetag vor. An der Ostsee (zumal bei Bedingungen wie in den Bildern oben) muss man allerdings schon viel anstellen, um dabei Material kaputt zu bekommen. Einzige Ausnahme evt. Weißhenhaus an Bigdays (so ca. 1-2x pro Jahr).

Selbst in Hanstholm brechen die Wellen meist so, dass nichts kaputt geht. Aber klar, wenn man sehr radikal fährt und mit dem Masttopp Richtung Strand von der Wellenlippe stürzt, kann auch mal ein Mast brechen. Aber Angst vor Materialbruch sollte kein Grund sein, sich nicht ans Wavesailing ranzuwagen.

Anders sieht es natürlich an Hardcorespots mit schnell und hohlbrechenden Wellen, am besten über Lavafelsen oder mit Felsen direkt hinter der Brandungszone, aus. Da ist die Zerstörungsquote eine andere...

Gast  |  22.05.2024 11:21:17
Und keine Sorge, ein paar Schwimmeinlagen gehören zu jeder Wave Session eben dazu ;-)

Gast  |  22.05.2024 11:26:45
Marius hat echt Style!

Gast  |  22.05.2024 12:12:39
Der klassische Mast(top)brecher an der Ostsee ist der Loop mit Masttop auf der Sandbank

Gast  |  22.05.2024 12:54:32
Aargh..der Loop war etwas missglückt, hatte mich aus Versehen eingehakt und wusste nicht, wie ich das retten sollte.. aber tolle Fotos!

Gast  |  22.05.2024 13:52:40
Es war herrlich, Freunde.
Endlich hab ichs in die Galerie geschafft ... :-)

Grüße von ID nach KoDe, Marius! Muthesius forever ;-)

Gast  |  22.05.2024 16:03:36
Kelly hat wieder mal Druck geliefert.

Schön Sideshore! Nett

Gast  |  22.05.2024 16:04:06
oh shit, jetzt seh ich das mit dem eingehakten. unangenehm!! tolle Bilder!

Gast  |  22.05.2024 22:37:11
Also in all den Jahren in Ostsee-Wellen ist bei mir nur ein Mast gebrochen in Warnemünde und ein Board kaputt gegangen in Altenteil. Ich finde, das ist vollkommen in Ordnung.

Viele Grüße,
Andreas

Gast  |  22.05.2024 23:27:12
Schleuderstürze ohne Welle, Steine im Flachwasser und Treppengeländer und Verkehrsschilder hinterm Deich haben bei mir nahezu für alle Materialschäden gesorgt. Ostseewellen nicht. Die sorgen für Spaß.

Gast  |  27.05.2024 20:24:29
Ich möchte auch so einen missglückten Loop springen können... Viele weitere Materialfreundliche Tage allerseits!
Aloha lars



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 21.05.2024?


21.05.2024 -
21.05.2024 -
21.05.2024 -
21.05.2024 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


22.04.2022 - Kellenhusen
02.06.2021 - Kellenhusen
12.07.2021 - Kellenhusen
31.03.2022 - Kellenhusen
02.05.2024 - Kellenhusen
09.02.2020 - Kellenhusen
04.05.2017 - Kellenhusen
19.04.2023 - Kellenhusen
20.07.2014 - Kellenhusen
27.05.2014 - Dahme und Kellenhusen
01.06.2016 - Kellenhusen
17.09.2016 - Kellenhusen
12.04.2018 - Kellenhusen
14.06.2020 - Kellenhusen
12.04.2018 - Kellenhusen
08.02.2021 - Lübecker Bucht
04.01.2021 - Kellenhusen Nord
12.04.2018 - Kellenhusen
12.10.2016 - Ostsee
20.04.2014 - Kellenhusen
27.05.2014 - Kellenhusen - Nordstrand
11.10.2013 - Kellenhusen
14.04.2019 - Kellenhusen
16.05.2019 - Ostsee
11.06.2020 - Dahme & Kellenhusen
03.01.2021 - Kellenhusen Süd
16.05.2019 - Ostsee
17.03.2018 - Dahmeshöved


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Kellenhusen - Südstrand (0.3 km)
Kellenhusen - Nordstrand (1 km)
Dahmeshöved (2.3 km)
Grömitz (9 km)
Pelzerhaken (16.6 km)
Großenbrode - Am Kai (18.8 km)
Großenbrode - Westufer (22 km)
Heiligenhafen - Graswarder Strand (22.4 km)
Weißenhaeuser Strand (22.6 km)
Neuteschendorf - Blank-Eck (22.7 km)
Dazendorf (22.8 km)
Heiligenhafen - Steinwarder Strand (23.1 km)
Weißenhaus (23.6 km)
Fehmarnsund - Miramar (24.8 km)
Strukkamphuk - Orther Reede (25.4 km)
Wulfener Hals - Burger Binnensee (25.8 km)
Gold - Orther Reede (26.8 km)
Scharbeutz (26.8 km)
Burgtiefe - Burger Binnensee (27.1 km)
Burgtiefe - Südstrand (27.2 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Surfschule: Wassersport Kellenhusen (Kellenhusen: 0.3 km)
Surfschule: sail&surf Pelzerhaken (Neustadt - Pelzerhaken: 16.4 km)
Surfshop: sail&surf Online Surfshop (Neustadt - Pelzerhaken: 16.4 km)
Verein: Surfclub Pelzerhaken e.V. (Neustadt: 18.2 km)
Surfschule: Wassersportcenter Heiligenhafen (Heiligenhafen: 22 km)
Surfschule: Windsurfing-Wulfen (Fehmarn: 25.7 km)
Verein: Deutscher Windsurfer Club e.V. (Siek: 28.6 km)
Surfschule: Ostwind Segelsport (Hohwacht: 29 km)
Surfshop: Windsport Fehmarn Surfshop (Fehmarn: 29.8 km)
Surfshop: Surfshop Fehmarn (Fehmarn: 30.3 km)