14. Januar 2019 - Heiligenhafen

14. Januar 2019

Heiligenhafen

Heute gab es alles,was man zu einem guten Surftag braucht. In der wärmenden Mittagssonne steigen die Temperaturen auf +3 Grad, vorher war es etwas kühler.Zumindest blieb das Wasser flüssig. Dazu Wind satt für 3,7er, mittlerweile das meist gefahrene Segel des Jahres. Und für Halli wirklich anständige Wellen.
Die üblichen Verdächtigen fanden sich nach und nach ein.Schön war es mal wieder! Nachdem gestern nachmittag schon 4,7er ging,scheint der Wind diese Woche nicht aufzuhören zu wollen.So kann das Jahr weitergehen.
Hansa-Looptroop


Surfer: Sigurd, Helga,Hilde, Marcello u.a.
Fotos: Sig, Hol

14.01.2019 © Gast  |  19 Kommentare  |  10 Fotos  |  Weltkarte

14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen
14. Januar 2019 - Heiligenhafen

19 Kommentare

Gast  |  14. Januar 2019 22:49
Hi Sig,
Pic 6 ist ja mal eine amtliche Welle für Halli...;-)

Greetings
Helga

Gast  |  14. Januar 2019 23:05
Moin,
schöne Bilder! Ich werde dieses Jahr mit der Schule fertig und überlege, was fürn Job gut wäre. Es scheint, als wenn ihr euch die Arbeitszeiten ganz gut einteilen könnt. Was macht ihr, habt ihr ne Empfehlung, wenn man auch mitn Job noch aufs Wasser kommen will.

Gast  |  15. Januar 2019 00:48
Privatier...

Gast  |  15. Januar 2019 07:36
Job mit "Home-Office" Möglichkeit, flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit Überstunden aufzubauen und flexibel wieder abbauen zu können. Die vier Zutaten wirken meiner Meinung nach Wunder. In meinem Fall wäre der Job dazu dann Programmierer / hab Informatik studiert.

Gast  |  15. Januar 2019 08:02
Kann meinem Vorredner zustimmen. Ich bin Ingenieur. In kleinen Ingenieurbüros geht sowas in der Regel schlecht, aber in einer großen Firma klappt das meist gut.

Gast  |  15. Januar 2019 09:19
Schichtdienst mit Tauschmöglichkeiten hilft auch.
Aber in meinen Augen das Wichtigste: möglichst nah am Wasser wohnen. Dann kann man auch mal vor oder nach der Arbeit eine Stunde kurz aufs Wasser. Und man kann jeden Wind mitnehmen. Da lohnt es sich dann auch, beim Arbeitsplatz Kompromisse zumachen. Für mich zumindest.

Gast  |  15. Januar 2019 10:05
die meisten dürften selbständig sein

nur so kann man selbst und ständig surfen

Gast  |  15. Januar 2019 11:11
Selbständig ist aber oft eher "selbst und ständig" arbeiten...Lieber große Firma oder Behörde mit felxiblen Arbeitszeiten, wo es auf den Einzelakteur nicht so ankommt und genug fleißige Kollegen ohne solche Hobbies dann kopfschüttelnd die Stellung halten --> "Gleitzeit" im wahrsten Sinne des Wortes :-)

Gast  |  15. Januar 2019 14:00
Ich kenne Lehrer, die kommen aus´m Surfen nicht raus. Zumindest nachmittags / Abends.
Und dann noch die Ferien!

Gast  |  15. Januar 2019 15:57
Wenn du einzelne Tage Urlaub mit 1-2 Tagen Vorlauf anmelden kannst und dann noch Gleitzeit hast, kann man mit recht vielen Jobs gut hin kommen.

Und du willst ja meistens frei haben wenn alle anderen nicht mehr vor die Türe wollen ;)

Gast  |  15. Januar 2019 16:38
Leute, ich bin Lehrer, überlegt euch das gut. Nachmittags gibt es immer mehr Konferenzen und Termine und das wird immer mehr. Die Arbeit mit den Kids ist nicht easy, danach ist man kaputt.
Aber man kann sich das wie die Jungs oben ein bisschen einteilen. Ehrlich gesagt, ich bin ja Lehrer geworden, um surfen zu können. Jetzt mit über 50 ist der Job sauanstrengend. Wer die Arbeit mit Kindern nicht absolut liebt geht kaputt. Die meisten Kollegen bei mir erreichen nicht das Pensionsalter.

Aber: Respekt für die geile aktion auf dem Wasser. Wie kriegt ihr das hin bei der Kälte?
War Sonntag 16.00 Uhr auf dem Wasser und nach einer halben Stunde echt durch gefroren.

Gast  |  15. Januar 2019 16:40
Jaja hab ein paar Kommas vergessen...

Gast  |  16. Januar 2019 07:21
@ Gast 23:05 : Hartz IV ist eigentlich das geilste. Einzig die ständigen Wartezeiten im Jobcenter nerven. Ausserdem kann man nicht länger als ne Woche am Stück wegbleiben. Aber ansonsten strengstens zu empfehlen !

Gast  |  16. Januar 2019 08:37
Moin Lehrer,
ich hab seit Jahren ein 5/4 XCEL dry Full hooded. Mit dem hab ich noch nie auf dem Wasser gefroren. Im Gegenteil. Auch 5 min Material hinterherschwimmen in 3 Grad Wasser war in Ordnung. Die anderen Hersteller können das sicher auch.
Über 10‘Grad Luft ist der mir zu warm.
Also frieren auf dem Wasser muss mit der richtigen Ausrüstung heute niemand mehr.
Und wenn man am Ufer steht, gleich Windjacke überziehen.
Wintersurfen ist eine eigene Diziplin:-)
Viel Spaß!

Gast  |  16. Januar 2019 09:57
Hartz IV nix gut - mangels Tätigkeit verstumpft der Geist. Allerdings bleibt dann ausreichend Zeit, um das Web mit heiteren Kommentaren anzureichern. Arbeitet hart, surft hart!

Dicke Schuhe (7 Millimeter Neopren) halten extrem warm, auch ohne Schuss aus der Thermoskanne. Und wenn die Finger kühl werden, immer wieder kurz zwei Minuten raus an Land und Arme schwingen. Einmal richtig eingefrostet = Spaß vorbei.

Gast  |  16. Januar 2019 10:55
Wenn das mit dem richtigen Gummi alles ganz locker ist, wieso ist das dann eine eigene Diziplin?

Gast  |  16. Januar 2019 13:14
Hi, saugeile Bilder, Respekt. Darf ich fragen was für Handschuhe gefahren werden ? Habe die 3,2mm von Ascan, aber leider null Kraft damit, frustrierend. Thx

Gast  |  16. Januar 2019 16:09
Hallo Gast 13:04,
Danke!
Ich fahre die konventionellen handflächenoffenen Fäustlinge, alles andere funzt nicht für mich (vielleicht liegt es auch am Kraft-zum-Gewichtverhältnis, oder zu dicke Gabelholme). Sig fährt vorgekrümmte Fingerhandschuhe von Gun (3/2) und ist damit zufrieden. Nächster Kumpel fährt geschlossene Fäustlinge und präferiert die. Von Ride-Engibe soll es auch ultimative Handschuhe geben. Ich denke jede(r) ist da anders gestrickt, man muss halt alles (teuer) austesten oder mal untereinander tauschen.
Greetings
Helga

Gast  |  17. Januar 2019 11:59
ok, vielen Dank für Info. Ich fang dann mal an zu testen ;-), lg



Kommentar schreiben


Sicherheitsfrage
Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?


Checkbox
Ich stimme der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungbedingungen zu

Uploads vom selben Surftag

Wie war's woanders am 14. Januar 2019?


14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -
14.01.2019 -

Fotos aus dieser Region

Uploads im Umkreis von 2 Kilometern


30.09.2019 - Halli II
04.12.2018 - Heiligenhafen
12.06.2017 - Heiligenhafen2
15.04.2017 - Heiligenhafen
15.10.2021 - Heiligenhafen
11.01.2015 - Heiligenhafen
06.09.2015 - Heiligenhafen
20.04.2016 - Heiligenhafen
15.07.2016 - Heiligenhafen
09.08.2016 - Heiligenhafen
29.10.2016 - Heiligenhafen
16.06.2017 - Heiligenhafen
08.07.2017 - Halli-Galli
13.09.2017 - Heiligenhafen
28.10.2017 - Heiligenhafen
10.12.2018 - Heiligenhafen
26.03.2019 - Heiligenhafen
02.05.2019 - Heiligenhafen
03.05.2019 - HH
05.09.2019 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen
05.09.2019 - Heiligenhafen
10.09.2019 - Heiligenhafen
10.09.2019 - Heiligenhafen
10.09.2019 - Heiligenhafen
10.09.2019 - Heiligenhafen
10.09.2019 - Heiligenhafen
18.09.2019 - Heiligenhafen
04.01.2020 - Heiligenhafen
13.03.2020 - Heiligenhafen
13.03.2020 - Heiligenhafen
15.04.2020 - Heiligenhafen
14.04.2020 - Heiligenhafen
03.05.1985 - Heiligenhafen
17.05.2020 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Heiligenhafen
12.06.2021 - Heiligenhafen
18.06.2015 - Heiligenhafen
16.08.2021 - Heiligenhafen
21.03.2021 - Heiligenhafen
05.04.2021 - Heiligenhafen
30.09.2019 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Halli
05.09.2019 - Halli
23.12.2017 - Heiligenhafen
14.07.2013 - Heiligenhafen
13.01.2021 - Heiligenhafen
03.10.2018 - Heiligenhafen
29.06.2013 - Heiligenhafen - "KikiBar"
14.07.2013 - Heiligenhafen
22.05.2013 - Heiligenhafen - Kiki Bar
14.08.2013 - Heiligenhafen
31.05.2014 - Heiligenhafen - Badestrand
15.07.2016 - Heiligenhafen
21.06.2014 - Heiligenhafen
10.06.2016 - Heiligenhafen
22.07.2011 - Heiligenhafen
16.05.2012 - Heiligenhafen
19.06.2015 - Heiligenhafen
30.12.2018 - Heiligenhafen
18.03.2017 - Heiligenhafen2
01.12.2013 - Heiligenhafen
11.10.2021 - Heiligenhafen
02.12.2019 - Heiligenhafen
13.06.2018 - Heiligenhafen
05.04.2021 - Heiligenhafen
15.04.2017 - Heiligenhafen
15.07.2011 - Heiligenhafen
05.09.2012 - Heiligenhafen


Spotguide

Windsurfspots in der Nähe

Heiligenhafen - Steinwarder Strand (1.6 km)
Heiligenhafen - Graswarder Strand (1.8 km)
Dazendorf (3.3 km)
Neuteschendorf - Blank-Eck (6.6 km)
Großenbrode - Westufer (7.8 km)
Großenbrode - Am Kai (7.9 km)
Flügger Leuchtturm (8.5 km)
Flügger Strand (9.6 km)
Strukkamphuk - Orther Reede (9.8 km)
Orth - Orther Reede (10.3 km)
Gold - Orther Reede (10.6 km)
Püttsee (11 km)
Lemkenhafen - Orther Reede (11.8 km)
Westerbergen - Orther Reede (11.9 km)
Fehmarnsund - Miramar (12 km)
Weißenhaeuser Strand (12.8 km)
Bojendorf (14.2 km)
Wulfener Hals - Burger Binnensee (14.3 km)
Weißenhaus (14.7 km)
Burgtiefe - Burger Binnensee (16.5 km)



Brancheneinträge

Adressen in der Umgebung

Verein: Deutscher Windsurfer Club e.V. (Siek: 11.7 km)
Surfschule: Duotone Pro Center Fehmarn (Lemkenhafen: 11.8 km)
Surfschule: Windsurfing-Wulfen (Fehmarn: 14.5 km)
Surfshop: Surfshop Fehmarn (Fehmarn: 15 km)
Surfschule: Wingsurfschule Fehmarn (Fehmarn: 15.5 km)
Surfschule: Wassersport Kellenhusen (Kellenhusen: 21.5 km)
Verein: Surfclub Pelzerhaken e.V. (Neustadt: 30.9 km)
Surfschule: surfing Kalifornien (Kalifornien: 39.5 km)